top of page

ePIG-GROUP feiert Geburtstag - die besten Outtakes aus einem Jahr ePIG

Updated: Aug 24, 2021

Vor genau einem Jahr haben wir unsere erste Vorstellung auf YouTube hochgeladen. Seit dem ist viel passiert und wir haben noch mehr erlebt. Wir bedanken uns bei Euch mit den besten Outtakes, die in diesem Jahr entstanden sind.



Hinter den Kulissen sind in diesem Jahr einige witzige Szenen entstanden. Versprecher, Pannen, Ausrüstung die versagt, Verletzungen und vieles mehr.



An heißen Drehtagen kann es schon mal sein, dass man sich in Puppen verliebt.



Die Shotshow 2019 - Bei Holosun gab es etliche Versprecher und Fotobombing der Mitarbeiter.



In den Staaten kann es auch schon mal vorkommen, dass man eine weile auf seinen Interviewpartner warten muss. Kameramann ärgern - können wir.



Wenn sich das Taschenmesser selbstständig macht und beschließt am Stuhl zu bleiben.



Manchmal klappt das Vorführen nicht so, wie man es sich vorstellt.



So manch einer ist im Interview recht steif und angespannt. Kurzes Auflockern - können wir auch.



Der schickste Mann der IWA - da muss der Schnauzer gebührend in Szene gesetzt werden.



Wenn man die gleichen Leute auf der Shotshow und auf der IWA trifft, kann es schon mal vorkommen, dass man vergisst, auf welcher Messe man gerade ist.



Warten auf Drehstart - die Schuhe fliegen.



Beim Deh mit mehreren Leuten tanzt immer einer aus der Reihe.



Wenn aus einem Versprecher wie "Lieferumhang" das Wort zur Realität wird.



Wer sagt, Studiodrehs sind langweilig? Mit guten Ideen kommen die besten Outtakes.



Oder aber wenn man billige Ausrüstung kauft und diese versagt.



Beim Dreh auf der Schießbahn ist mit Nebengeräuschen zu rechnen, die manchmal ganz schön nervig sein können.



Aber solange das Team dabei ist und jeden Spaß mitmacht, passt das schon.



Für nichts zu schade - dieser Satz existiert nicht in unserem Wortschatz.



Wenn der Mann hinter der Kamera kein Vertrauen hat, muss nachgeholfen werden.



Wenn man Millimeter sagen will und Zentimeter sagt, wird aus einer Taschenlampe ein Lichtschwert.