top of page

SHOTSHOW 2023 - TAG 3 - SPRINGFIELD ARMORY - 1911DS PRODIGY

Lange haben wir auf die Möglichkeit gewartet, die neue doppelreihige 1911er Pistole auf dem Markt ausprobieren zu können. Auf der SHOT SHOW 2023 war es soweit.


https://www.springfield-armory.com


Viele Schützen haben sie erwartet: Die Möglichkeit eine 1911er Pistole mit doppelreihigem Magazin zu besitzen, ohne Haus und Hof verpfänden zu müssen. Als Springfield Armory verkündet hatten, eine solche Pistolenserie für schmalen Taler aufzulegen, stieg der Puls in der Gun Community spürbar.


Die Prodigy Serie umfasst derzeit vier Auslieferzustände: 4,25" oder 5" Lauflänge je mit offener Visierung oder Red Dot.

Die Griffstücke sind bis auf das Front Dust Cover baugleich, jedoch besitzt die kürzere Variante nur eine Quernut an der unterm Lauf angebrachten Picatinnyschiene entgegen 5 Slots an der 5"-Version.


Das Griffstück verfügt über eine angenehm griffige Oberfläche und einem ergonomisch geformten Trigger Guard in dem ein gelochter Curved-Trigger haust.

Die Sicherungen sind beidseitig ausgelegt und können angenehm mit dem Daumen der Schusshand bedient werden. bauartbedingt ist es leider bei Pistolen des Typs 1911 nicht möglich den Magazinknopf und den Verschlussfanghebel für Links- und Rechtshänder bedienbar zu gestalten.

Die Einfräsungen am Verschluss sorgen dafür, dass sich die Pistole gut greifen und auch mit feuchten oder schmutzigen Fingern durchladen lässt.


Als Visierung ist entweder die offene Visierung mit U-Kimme und Optik-Cut verfügbar, oder...


...das sog. Agency Optic System (AOS), eine Kombination aus Kimme und Optikplatte, auf die das mitgelieferte Hex-Sight montiert wird. Andere Adapterplatten sind verfügbar und können aus dem Zubehörprogramm von Springfield Armory bestellt werden.


Zur Kimme passend hat man sich bei Springfield Armory für ein Korn mit Leuchteinsatz, entweder in rot oder grün entschieden. Die guten Visierungsoptionen sorgen dafür, dass das volle Präzisionspotential des Match Grade Bull Barrel mit seiner 11° eingesenkten Krone voll ausgenutzt werden kann.


Der geflutete Hammer sorgt dafür, dass eine besonders schnelle Zündverzugszeit erreicht wird. Der 1911-Style Auszieher und der starre Auswerfer sorgen für zuverlässige Funktion der Waffe.


Alle Metallteile der 1911DS Pistolen sind schwarz mit Cerakote beschichtet.


Als leidenschaftliche Schützen können wir den Hype um die Springfield 1911DS Serie gut verstehen. Nicht jeder ist bereit, für eine solche Pistole über 3000$ auf den Tisch zu legen.


Natürlich muss bei der Prodigy im Gegensatz zu z.B. einer Staccato P mit einigen Abstrichen an der Verarbeitung und am Material gelebt werden, jedoch ist das Preis-/ Leistungsniveau sehr hoch und die Waffe macht viel Spaß beim Schießen.

Für die meisten Liebhaber solcher Schießeisen wird die Springfield Armory 1911DS Prodigy ihren Dienst mehr als zufriedenstellend erfüllen.


https://www.springfield-armory.com







bottom of page