top of page

SHOTSHOW 2023 - TAG 3 - EOTECH

Eotech ist mit vielen unterschiedlichen Produkten auf der ganzen Welt bekannt: Holografische Waffenvisiere, Thermaloptiken, Hybridgeräte, Magnifier, Pistolenvisiere... Egal was Eotech anpackt, ist von höchster Qualität und einsatzerprobt.


https://www.eotechinc.com


Hier möchten wir jedoch insbesondere die VUDU Zielfernrohrserie vorstellen, die schon seit einiger Zeit und teilweise bereits neu, in zweiter Generation auf dem Markt ist.


Vor einiger Zeit haben wir Euch bereits die Eotech EFLX Mini Pistol Sights vorgestellt, welche in 3 MOA und 6 MOA Punktgröße geliefert werden.


Neu ist allerdings das Eotech EFLX in Burnt Bronze, das farblich sehr gut zur Glock 19X passt.


Vielleicht weil wir gerade in Europa mit top Zielfernrohrherstellern gesegnet sind, hatten viele wohl die VUDU Zielfernrohr-Serie noch nicht auf dem Schirm, jedoch handelt es sich dabei um eine abwechslungsreiche Produktpallette, aus der ein jeder Nutzer ein Modell wählen können wird.


Die Zielfernrohre mit Absehen in der ersten Bildebene sind die 1-6x24 LPVO, 1-10x32 LPVO (Gen2), oder Fullsize-Zielfernrohre in den Maßen 3,5-18x50 oder 5-25x50 (Gen2).

Mit Absehen in der zweiten Bildebene wird das LPVO 1-8x24 angeboten, sowie bei den Fullsize Zielfernrohren die Modelle 3,5-18x50 und 8-32x50.


Das Gen1 LPVO 1-6x24 (links) besitzt einen 30mm Mitteltubus und sowohl für Höhen, als auch Seitenverstellung offene Knöpfe mit 0,2MRAD Verstellung pro Klick. Die Gesamtverstellung beträgt 29MRAD in der Höhe und 23 MRAD in der Seite.

Angeboten werden die beleuchteten Absehen SR-1, SR-2 und SR-3.


Das Gen2 LPVO 1-10x28 (rechts) besitzt ein 34mm Mittelrohr und einen besonders griffigen, offenen Höhenverstellturm. Der Turm für die Seitenverstellung ist mit einer Kappe abgedeckt um einem versehentlichen Verstellen entgegenzuwirken. Die Verstellung beider Türme beträgt 0,25MOA bzw 0,1MRAD/ Klick.

Angeboten werden die beleuchteten Absehen SR-4 (MOA), SR-5 und LE-5 (MRAD).

Bei allen Absehen handelt es sich um fein geätzte Absehen, welche in der 1-fachen Vergrößerung das berühmte Circle-Dot Absehen bilden und in höheren Vergrößerungsstufen unterschiedliche Fadenkreuze mit Vorhaltemarken.

Das MOA-LPVO verfügt über 100MOA Höhen- und 80MOA Seitenverstellung.

Die MRAD-LPVOs verfügen über 29MRAD Höhen- und 23MRAD Seitenverstellung.


Die Beleuchtung der Absehen wird bei allen LPVO über den linken Turm am Mittelrohr geregelt.


Das spannendste Zielfernrohr der gesamten VUDU-Serie ist jedoch das 5-25x50 FFP.

Dieses Zielfernrohr mit seiner starken Vergrößerung und dem 5x-Zoom ist für die erreichte Leistung extrem kurz und formschön.

Die Gesamtlänge beträgt nur 285mm und das Gewicht 835g.

Durch das 34mm Mittelrohr ist auch der Verstellbereich sehr umfangreich:

Die MOA-Version verfügt über 100MOA in der Höhe, die MRAD Version über 23MRAD.

Die Seitenverstellung ist 80MOA bzw. 23MRAD.

Die Verstellung beträgt 0,25MOA/ Klick bzw. 0,1MRAD/ Klick.


Lieferbar sind die Absehen MD4 (MOA) sowie MD3, Horus H59 und Horus TR3 (MRAD).


Die Zoomverstellung ist besonders griffig und auch großzügig dimensioniert. Es könnte bei Bedarf sogar ein Throw Lever eingesetzt werden.

Die Dioptrien lassen sich von -2 bis +2 einstellen.


Der Höhenverstellturm ist offen, jedoch gegen ein unbeabsichtigtes Verdrehen gesichert. Der Seitenverstellturm ist mit einer Kappe gesichert.


Um die Höhenverstellung zu verstellen muss der Skalenring leicht angehoben werden.

Die Laserung der Skalen ist sehr fein und perfekt ausgeführt. Einzig die Klicks könnten unserer Meinung nach etwas knackiger sein. Da die Türme jedoch gesichert sind, ist das nicht so relevant, da sie sich dann im Rückstoß nicht verstellen können.


Die Parallaxenverstellung wird über einen Ring am linken Turm geregelt und reicht von 50yds bis 1000yds und unendlich.

Die Beleuchtungsregelung sitzt aussen am linken Turm und verfügt über drei gummierte Knöpfe: An/Aus, sowie Heller und Dunkler.


Unserer Meinung nach sind die Eotech VUDU Zielfernrohre auf jeden Fall einen genaueren Blick wert. Preis/ Leistung scheint auf jeden Fall gerechtfertigt.

Hoffentlich werden wir in der Lage sein, einige davon über längere Zeit zu testen.


Erhältlich sind alle Eotech Produkte in Deutschland über die Firma IEA MIL-Optics.


https://www.eotechinc.com

https://i-e-a.de



bottom of page