top of page

SHOTSHOW 2023 - TAG 4 - EBERLESTOCK

Eberlestock aus Idaho stellt hochwertige Rucksäcke, Taschen für Militär und Jäger her. Ergänzt wird das Sortiment um Bekleidung für Outdoor Enthusiasten. Neu dieses Jahr sind unter diversen Prototypen auch auch ganz neu Handschuhe, Socken und Baselayer, sowie eine Ergänzung der Daunenserie die wir Euch bereits letztes Jahr gezeigt haben.


https://eberlestock.com

https://www.hqg.de


Die Deployment Bags von Eberlestock sind schon seit vielen Jahre beliebt und erprobt beim Militär.


Noch in der Prototypenphase sind jedoch die ganz neuen Dufflebags. Hier probiert Eberlestock ein neues TPU Ripstop-Nylon Material.


Eberlestock zielt hierbei wie unschwer zu erkennen ist auf den zivilen Markt ab. Der Duffel soll diesen Herbst auf den Markt kommen und in 35, 55 und 80L Verfügbar sein.


Die Aufteilung ist relativ simpel. Neben dem Großen Hauptfach gibt es zwei kleinere Seitentaschen und eine Dokumententasche auf der Front.


Der Innenbereich verfügt auf dem Deckel über eine Netztasche und ist sonst nicht weiter unterteilt. Die Innenseite ist glatt, somit können auch keine Taschen eingeklettet werden. Es handelt sich bei den Dufflebags wie bereits erwähnt eher um zivile Produkte.


Keinen zivilen Look hat hingegen der Fac Track, dieser ist im militärischen Bereich insbesondere bei Funkern im Einsatz. Der Rucksack ist seit Jahren auf dem Markt und hat nun eine Überarbeitung erhalten, die unserer Meinung nach, sehr gute Änderungen beinhaltetet.


So hat das neue Modell keine Seitensleeves mehr und kein MOLLE mehr auf der Front. Diese und andere Änderungen führen zu einer Gewichtsersparnis von rund 200g. Diese fällt bei den 3kg des Packs nicht sonderlich ins Gewicht. Jedoch ist jede Reduzierung ohne Kompromisse machen zu müssen immer gut. Dafür kann man andere Dinge einpacken.


Der Deckel geht nun anders herum auf, dies ist insbesondre beim Einstellen von Funkgeräten hilfreich da der Rucksack nach dem Abnehmen nicht auch noch umgedreht werden muss wenn man die Frequenz am Funkgerät ändern muss.


Neu ist auch der neue Kabeldurchlass. Der alte Fac Track hat hier drei Kabeldurchlässe. Der überarbeitete Rucksack hat nun einen doppelten Reisverschluss um die Antenne an einer beliebigen Stelle durchzulassen. Die Trinkschlauchdurchlässe sind weiterhin auf beiden Seiten vorhanden.


Ebenfalls neu ist das die Seitentaschen nun zur Hälfte aus Stretchmaterial bestehen. Dies hilft insbesondere beim Zurückstecken von Trinkflaschen.


Eberlestock wagt sich nun auch an Handschuhe heran und startet die Serie mit fünf Modellen.

Die feuerfesten Prowl Gloves sind aus Nomex und gibt es mit und ohne Fingerkuppen. Dies ist insbesondere praktisch wenn man Outdoor am Feuer arbeitet.


Die Verstärkungen sind aus Ziegenleder ausgeführt. Ziegenleder bietet den großen Vorteil, dass es durchgehend sehr konstant wächst und man durch dich gleichmäßige Lederstärke ein sehr gutes Tastgefühl behält. Die Zeigefinger sind mit leitfähigem Material ausgeführt, damit auch mit Handschuhen eine Bedienung von Smartphones ermöglicht wird.


Der Utility Glove ist außen fast komplett mit Ziegenleder ausgeführt und deutlich robuster ausgeführt als seine Nomex Geschwister. Ebenfalls enthalten sind die elektrisch leitfähigen Fingerspitzen.


Die Prowl und Utility Modelle haben alle sehr kurze Bündchen, Grund hierfür sind insbesondere zwei Ursachen. Zum einen sind die Handschuhe für warmes Wetter ausgelegt und zum anderen benötigen Bogenjäger freie Handgelenke für ihre Auslöser.


Wenn es richtig Kalt wird sind die Winter Gloves und die Polar Mitts die richtigen Begleiter. Außen ändert sich nicht viel. Ziegenleder und Nomex bestimmen die Außenhaut. Spannend wird es bei den nächsten Schichten. So sorgt die Hellbender Membran für Wasserdichtheit mit 30.000mm Wassersäule und für extreme Atmungsaktivität durch 30.000 g/m²/24h. Zusätzlich sind die Handschuhe DWR beschichtet.


Damit es euch nicht kalt wird sind die Handschuhe mit 100g 3M Thinsulate gefüllt. Eine Weiche Innenschicht rundet den Handschuh ab und so bleiben Eure Hände zu jeder zeit trocken und warm.


Ebenfalls neu sind die Socken. Diese Bestehen aus einem Merino (59%) / Nylon (37%) / Spandex (3%) Gemisch. und sind in Längen erhältlich.


Wenn wir schonmal beim Thema Merino sind neu ist auch die neue Baselayer aus 150g/m² Merino / Polyamid diese gibt es in unterschiedlichen Längen von Shorts bis full Length.


Die Daunenjacken haben wir Euch ebenfalls letztes Jahr gezeigt. Neu sind nun auch daunengefütterten Hosen. Diese haben eine 600er Daunenfüllung mit hydrophober Beschichtung.

Diese kommen im Sommer auf den Markt damit Ihr Euch für den Herbst und Winter rüsten könnt.


Wie Ihr seht ein buntes Sammelsurium in jedem Bereich. Sei es Lifestyle, Militärrucksäcke oder auch Bekleidung. Eberlestock bekommt Ihr bei uns in Deutschland unter anderem bei Lindnerhof bzw. HQG.


https://eberlestock.com

https://www.hqg.de