SPIRITUS SYSTEMS LÖST AUF: NUR EINE TASCHE

Vor ein paar Tagen haben wir in den News ein Bild von Spiritus Systems gebracht, wo das Unternehmen gefragt hat: Was ist das neue Produkt auf diesem Bild? Es ist eine Tasche. Nur ein Tasche? Das wäre grob die Übersetzung der neuen Pouch: Hier ist die JSTA POUCH!


Eigentlich eine clevere Idee: Eine Magazintasche für modulare Kletteinsätze und eine GP-Tasche (General Purpose / Mehrzwecktasche) fix zusammengenäht. Der primäre Einsatzzweck ist der Gürtel, wo Platz limitiert ist. Mit der neuen Tasche können so wichtige Einsatzgegenstände über den Magazinen getragen werden.


Der Magazineinsatz kann wie folgt genutzt werden:


  • 1x 5.56 Single Rifle Insert

  • 1x 7.62 Single Rifle Insert

  • 1x Single Pistol Insert

  • 1x Double Pistol Insert

  • 1x 5.56 Single Rifle Insert + 1x Single Pistol Insert


Der Hauptteil der Tasche ist nochmals unterteilt und hat an der Trennwand Klett für kleinere Inserts, um Ausrüstung zu fixieren. Die Tasche kann mit einer Flappe geschlossen werden und liegt flach an, wenn nicht genutzt.


Die Tasche ist aber nicht nur für den Gürtel gemacht. Auf der Rückseite befindet sich ein schmaler Durchlass für den Gürtel und darüber noch mal MOLLE Schlaufen, um die Tasche auch am Plattenträger oder Rucksack montieren zu können.


Im Video erklärt Adam die Tasche, zeigt die Prototypen und verschiedene Setups.


Spiritus Systems im Netz: https://www.spiritussystems.com