TASMANIAN TIGER REINFORCED CUMMERBUND

Man muss nicht jeden Trend mitmachen, aber man muss jede Anforderung erfüllen - genau das hat sich Tasmanian Tiger gedacht, als sie den Reinforced Cummerbund entwickelt haben. Neben klassischen MOLLE-Versionen und skelettierten Cummerbunds kommt nun neu der Reinforced Cummerbund dazu, um die Lücke zwischen "gut belüftet" und "maximal aufrüstbar" zu schließen.


https://www.tasmaniantiger.info


Wer kennt die Problematik nicht - man verwendet einen Plattenträger, doch der Platz reicht einfach nicht für die Ausrüstung die man anbringen möchte. Hinzu kommt auch noch, dass schwere Gegenstände wie z.B. Seitenplatten oder andere schwere Ausrüstung den Plattenträger verziehen oder den Cummerbund nach durchsacken lassen. Hier hat Tasmanian Tiger Abhilfe geschaffen und den neuen Reinforced Cummerbund auf den Markt gebracht.


Auf diesem Bild zu sehen, ein klassischer Cummerbund mit Lasercut-MOLLE von Tasmanian Tiger, dieser weist schon eine relativ gute Struktur auf, doch gerade durch die große Auflagefläche ist die Belüftung eher suboptimal.


Hier im Vergleich, 3 verschiedene Cummerbund Designs. Oben der schon gezeigte Cummerbund mit Lasercut-Molle. In der Mitte ein skelettierter Cummerbund, der zwar eine bessere Luftzirkulation garantiert, doch gerade durch den minimalistischen Aufbau ergeben sich Probleme bei größeren Lasten. Und genau hier kommt Cummerbund Nummer 3 ins Spiel - ganz unten auf dem Bild der neue Reinforced Cummerbund.


In seiner Breite ist der Reinforced zwei statt drei Reihen MOLLE breit, was aber für die meisten Taschen völlig ausreichend ist, um sicher montiert zu werden.

Der komplette Cummerbund ist mit einer Polymer Platte horizontal versteift, die am Körper flexibel bleibt, aber nicht unter Last nach unten absacken kann.


Durch die so erreichte Steifigkeit ist der Cummerbund bestens ausgelegt um ballistische Seitenplatten oder andere Ausrüstung mit hohem Gewicht aufzunehmen, ohne seine Form zu verändern. Zusätzlich wurde die Innenseite mit Flauschklett ausgekleidet und ist somit kompatibel zu Klettmodulen wie z.B. den TT-Magazintaschen, die dann zusätzlich Innen angeklettet werden können.


Alternativ lassen sich auch Taschen von Crye Precision der SPS Reihe nutzen, da diese über einen Tunnel verfügen, um direkt auf den Cummerbund geschoben werden zu können.


Durch die Befestigungsoption Klett lässt sich die Tasche schnell und frei in ihrer Position anbringen oder entfernen - das Einschlaufen per MOLLE entfällt.


Auch Pouches mit regulärem MOLLE-System lassen sich im Reinforced Cummerbund problemlos einschlaufen, Ihr müsst also nicht auf neue Taschen wechseln, sondern könnt Eure schon vorhandenen Lieblings-Pouches weiterhin verwenden.


Das wechseln auf den neuen Cummerbund gestaltet sich sehr einfach und schnell - man öffnet die hintere Flappe am Plattenträger, entfernt den bestehenden Cummerbund und klettet beide Teile des Reinforced einfach wieder ein. Durch die Klettflächen lässt sich die Weite etwas anpassen um bestmöglichen Sitz zu gewährleisten.


Beim Anbringen des neuen Systems sollte auf die Ausrichtung der ROC-Schnallen geachtet werden, um den Cummerbund auch an der Front verschließen zu können.


Ein weiterer Vorteil des zweireihigen Systems liegt in der Positionierung. Durch die schmalere Bauform lässt sich das gesamte System entweder tief oder hoch einsetzen. Das ermöglicht eine optimale Positionierung der Front- und Rückenplatte: Verstellt man den Bund z.B. in seine niedrigste Position, so wandert die Platte an der Front etwas nach Unten. Dies wird durch die Versteifung im Cummerbund ermöglicht, die den Körper wie einen Ring umgibt und die Platten in Position hält. Das Verrutschen der Frontplatte nach oben und der Rückenplatte nach unten beim Tragen von hohen Lasten (z.B. Breaching Tools) wird durch die Versteifung verhindert.


Fazit:


Der Reinforced Cummerbund von Tasmanian Tiger ist eine hervorragende Erweiterung für euren TT-Plattenträger sowie anderen PC´s, die auf der Ruckseite über eine Klettfläche und an der Vorderseite ROC-Schnallen verfügen. Durch das einfache Austauschen kann Euer PC so im Handumdrehen optimiert werden um durch die eingearbeitete Versteifung höhere Lasten aufzunehmen, ohne den Sitz am Körper zu verändern. Auch die Möglichkeit Klett- sowie MOLLE-Taschen verwenden zu können ist ein sehr lobenswertes Feature. Zudem bietet die geringe Breite des Reinforced Cummerbund eine sehr gute Belüftung, was das Tragen auch bei wärmeren Temperaturen um einiges angenehmer macht.


Den Tasmanian Tiger Reinforced Cummerbund bekommt ihr überall dort wo es TT Produkte zu kaufen gibt, hier ist der Link zum Hersteller:


https://www.tasmaniantiger.info