Search

Berghaus Rucksack Munro II

Moderne Rucksäcke sind normalerweise über und über beladen mit Features. Für alle die, die einen minimalistischen Rucksack suchen, ohne 100 Taschen und Unterteilungen, ist der Munro II genau der richtige Pack.

https://int.berghaus.com

Get it at https://www.recon-company.com

Filmed and cut by https://www.stefan-czech.info


Der Munro II ist ein beliebter Daypack oder 24 Pack gerade in Verbindung mit Plattenträger oder ähnlicher Gefechtsausrüstung.

Spezifikationen Maße: 52 cm x 30 cm x18 cm Material: 1000d Cordura Volumen: 35 Liter Gewicht: 900g

Der Munro II hat keinerlei Seitentaschen und seitlich auch keine MOLLE. Lediglich zwei Kompressionsriemen auf jeder Seite sorgen für Zusammenhalt.


Die Front wurde mit fünf Reihen MOLLE mit je 4 Schlaufen ausgestattet. Bei der Multicam Version ist das Gurtband ebenfalls aus Original Multicam. Gefertigt ist der Munro II komplett aus 1000d Cordura und somit recht robust.


Im Deckel befindet sich ein kleines Einschubfach, welches mit einem Zipper verschlossen werden kann.



Mit den elastischen Bündchen am Deckel und der langen Schneeschürze zeigt Berghaus seine Wurzeln aus dem alpinen Einsatzbereich.


Rückenteil und Träger sind nur minimal gepolstert. Hier liegt der Einsatzzweck bevorzugt mit Plattenträger oder Chestrig.


Als Bauchgurt kommt der patentierte Bergbuckle Schnellverschluss zum Einsatz. Auf den ersten Blick sieht sie wie ein Fastex Verschluss aus, wird aber nur gesteckt. Sehr flach und weniger anfällig wie ein Verschluss mit zwei Nasen - und vor allem: Leiser und weniger anfällig.



Die Träger sind nicht vorgeformt, was in Verbindung mit einem Plattenträger auch eher nebensächlich ist. Wir vermissen ein wenig einen Brustgurt, aber ansonst bieten die Träger noch ein paar MOLLE-Schlaufen.



Das Hauptfach ist ein 35 Liter „Loch“ ohne weitere Unterteilung und ist wie ein Kompressionsbeutel gehalten. Dies ermöglich ein sehr slickes und dem Inhalt angepasstes Verpacken. Das macht den Munro II entsprechend leicht mit gerade mal 900g.



Etwas Komfort gibt es aber doch, Eigenstabilität ist wichtig! Ein herausnehmbarer Alurahmen in U-Form mit EVA Rückenpolster, welcher auch entnommen werden kann, sorgt für die Stabilität und gleichzeitig drückt dieser nicht auf die Mitte des Rückens.

Der Rahmen ist leicht vorgeformt und kann aber auch weiter an den Rücken des Trägers angepasst werden. Theoretisch kann das EAV Schaumstoffpolster auch als provisorisches Sitzkissen verwendet werden.

Fazit: Der Berghaus Munro II in Multicam ist für alle Minimalisten, die nicht überall Taschen, MOLLE und Organisation brauchen. Keep it simple - Ein Rucksack, der einen durch dick und dünn begleitet, weil robust und sehr leicht.

Ihr bekommt den Berghaus Munro II bei Recon Company, hier ist der Link:


https://www.recon-company.com