Search

BLACK LION GEAR M.U.P. & M.U.P. XL

Wir kennen niemand, der nicht auf Organizer abfährt. Gleich zwei verschiedene Versionen von Black Lion Gear stellen wir Euch heute vor: Made in Germany, gut durchdacht und perfekt für den Alltag.


http://blackliongear.de

Get it @

https://www.tripleaction.de

http://blackliongear.de

https://lmsgear.net

Filmed and cut by https://www.stefan-czech.info



Black Lion Gear ist ein kleine Schneiderei im Herzen von Krefeld. Alles was Ihr im Shop findet, ist handgemacht mit Liebe zum Detail, ausgewählten Materialien und auf einem hohen Qualitätsniveau.



M.U.P. steht für Multi Utility Pouch - also eine universell nutzbare Tasche. Universell nicht nur von den Möglichkeiten die Tasche zu füllen, sondern auch, weil man beide Taschen per Klett in dafür vorgesehenen Taschen und Rucksäcken anbringen kann, doch dazu später mehr.



Wir starten mit dem kleinen M.U.P. - Der M.U.P. ist ca. 11cm lang, 7cm breit und 2cm tief. Man kann ihn sich vom Format her am besten in der Größe einer Kreditkarte vorstellen, etwas länger aber sonst passt das ganz gut. Auf dem Bild seht Ihr schon mal, wo man den M.U.P. am besten unterbringen kann - in der vorderen Einschubtasche der LMSGear M.U.D. Jeans. Hier wird er eingesteckt und kann bei Bedarf mit dem großen D-Ring herausgezogen werden.



Ein Reißverschluss in der Mitte öffnet die Tasche. Innen habt Ihr eine Schlaufe aus Paracord, die zum Anbringen von Schlüsselringen oder Karabinern gedacht ist.



Innen ist alles in Signalorange ausgekleidet, damit Ihr den Inhalt gut finden könnt.


Auf der Rückseite ist ein Klettstreifen vernäht, der mit einer Abdeckung kommt. Nutzt Ihr die Tasche in der Jeans bleibt die Abdeckung drauf, im Rucksack eingeklettet wird sie logischerweise abgenommen.


Für was kann man den M.U.P. nutzen?

  • Schlüsseltasche

  • Geld/Kreditkarten Tasche

  • Medikamentenbeutel

  • Boo Boo Kit (kleines Erste-Hilfe-Kit)

  • Batterietransport

  • Kopfhörer

  • sonstige EDC Gegenstände


Weiter geht es mit dem M.U.P. XL - der große Bruder ist 14cm lang, 11cm breit und ca. 2-3cm tief. Die Organisation des Hauptfaches ist identisch mit dem kleinen M.U.P. - Signalorange ausgekleidet und Schlaufe für Schüssel. Anstelle der Mitte ist hier der Reißverschluss seitlich angebracht. Der Plastik D-Ring bei der kleinen Version ist hier einem großen Tragegriff aus Gurtband gewichen.

Neben dem Hauptfach habt Ihr auf der Vorder- und Rückseite ein Einschubfach für flache Gegenstände.



Diese Tasche ist so groß, da kann man schon ein Basic-IFAK mit Quicklot, TQ und anderen medizinischen Notfallprodukten packen. Ansonsten ist der M.U.P. XL genauso nutzbar wie der kleine. Natürlich sind hier auch Klettstreifen mit Abdeckung vorhanden, um die Tasche einkletten zu können.



Das Design ist hier so gewählt, dass es in die Magazintaschen der M.U.D. Jeans passt - natürlich auch reguläre Gesäßtaschen.


Fazit:


Wir Männer müssen organisiert sein. Handtaschen und Hüftbeutel sind was für die 80iger - der Mann von Welt trägt M.U.P. - auch wenn die Hose je nach Beladung dann ordentlich ausgebeult ist :)

Ihr bekommt die M.U.P.s bei Black Lion Gear direkt, oder Ihr legt sich noch beim Shoppen bei LMSGear oder Triple Action Gear mit in den Einkaufswagen.


Den kleinen M.U.P. gibt es in Schwarz und Multicam Black, die XL Version nur in Multicam Black.


http://blackliongear.de