DIE GEISTER DER IDF

Updated: Aug 5

Der Krieg hat sich verändert. Neue Taktiken und fortschreitende Technologie haben das Gesicht des Schlachtfelds verändert und es ist nicht mehr so einfach wie früher. Angesichts der immer stärkeren und fortschrittlicheren Bedrohungen haben viele Länder damit begonnen, einige ihrer Eliteeinheiten weiterzuentwickeln, um für die bevorstehenden Schlachten gewappnet zu sein. Keine ist so einzigartig und so clever wie Israels neueste Spezialeinheit, "Refaim" (יחידת רפאים).


Die meisten der SF-Eliteeinheiten wurden bereits vor Jahrzehnten gegründet. רפאים wurde 2019 gegründet, um die modernste und technologisch fortschrittlichste SF-Einheit auf dem Schlachtfeld zu sein.


Refaim, רפאים übersetzt Geister, ist Israels neueste multidimensionale Eliteeinheit. Sie setzt sich aus Soldaten der verschiedenen Abteilungen der israelischen Streitkräfte zusammen, wie der Luftwaffe, dem Panzerkorps, dem Nachrichtendienst, der Telekommunikation, dem Cyberspace und der Aufklärung, und rekrutiert außerdem die besten Soldaten aus den Spezialeinheiten wie Maglan, Yahalom und Duvdevan.

Das Ziel der Einheit ist einfach: Sie soll so selbstständig und unabhängig wie möglich sein und gleichzeitig ihre Ziele aufspüren und enttarnen.

Durch die Zusammenführung der meisten IDF-Abteilungen und Eliteeinheiten haben die IDF eine zusammenhängende, organische Einheit geschaffen, die eine einheitliche Sprache, einen Kommandanten und ein gemeinsames Ziel hat.

Dieser Aspekt ist zwar nicht neu in der Welt der Kriegsführung, aber was Refaim einzigartig macht, ist, dass es das Versuchsfeld für den grundlegenden Wandel ist, der in den IDF stattfindet.


Angesichts des sich wandelnden Schlachtfelds ist sich Israel bewusst, dass auch das Land sich verändern muss, aber Veränderungen sind schwierig und kompliziert. Refaim wurde nicht nur geschaffen, um eine hochmoderne Einheit zu sein, die die neuesten Technologien und Taktiken einsetzt, sondern auch, um als Modell für den Rest der Kampf-, Kommando- und Einsatzstruktur der IDF zu dienen.

Viele der Erkenntnisse und Schlussfolgerungen der Einheit sind bereits auf die übrigen Infanterie-, Luftwaffen-, Panzer-, Marine-, Artillerie- und SF-Einheiten der IDF übergegangen.


Aus diesem Grund nimmt Refaim an ständigen Schulungen und militärischen Übungen teil, nicht nur, um die eigenen Fähigkeiten aufrechtzuerhalten, sondern auch, um weiterhin neue Technologien und Methoden zu erproben, die die übrige Kampfstruktur der IDF und ihre Integrität weiter verbessern.

Mit Refaim denkt Israel langfristig und bereitet sich auf das nächste Jahrzehnt der militärischen Operationen vor.


Dies spiegelt sich in den Abzeichen der Einheit wider. Die Zahl 8, die sich um ein Schwert windet, symbolisiert die unendliche Entwicklung der Einheit. Refaim ist kein statisches Objekt, sondern verändert sich und entwickelt sich mit seiner Umgebung weiter, und das hat die Einheit seit ihren Anfängen getan.


Obwohl die Missionen der Einheit bisher geheim gehalten wurden, ist bestätigt worden, dass sie seit 2020 operativ tätig ist und bereits an einigen der jüngsten Konflikte und Kriege Israels teilgenommen hat.

Refaim bereitet sich nicht nur auf die Zukunft vor, sie ist die Zukunft des Schlachtfelds und der IDF.


Den Originalbeitrag findet Ihr in englischer Sprache unter dem Video. Das Video wird präsentiert von Agilite:


Tactical Gear - Israeli Military Gear Company - Agilite (agilitegear.com)