Search

FAB DEFENSE OMC KIT (ULTIMAG) VS MAGPUL 10 Schuss Koppler

Das neue Waffengesetz steht kurz vor Inkraftsetzung. Da die Politik leider nicht verstehen will, dass legale Waffen und Magazine von Sportschützen und Jägern nicht das Problem sind, wenn es um mehr Sicherheit geht, müssen wir nun schauen, was die Alternativen für das AR15 sind. Wir zeigen Euch heute einen Koppler für 10 Schuss Magpul Magazine und das OMC Kit von FAB DEFENSE.

https://www.fab-defense.com

Get it at https://www.issprotectiontrade.com

Magpul + Koppler gibt es bei https://www.brownells-deutschland.de

Filmed and cut by https://www.stefan-czech.info

Filmed at https://www.schiess-sportcentrum-heusenstamm.de



Neben dem Nachteil für Sportschützen, die im Ausland Wettkämpfe bestreiten und dort durch die Limitierung einen klaren Nachteil haben kommen mit dem neuen Gesetz und den 10-Schuss Magazinen noch andere Probleme hinzu:


  • Handling

  • Zubehör wie Magazintaschen



Seite an Seite so lange man es noch anschauen kann: 30 Schuss vs 10 Schuss - hier beide Magazine aus Polymer von der Firma Magpul.



Das Handling mit 10 Schuss Magazinen ist schwierig bis nahezu unmöglich. An der Waffe selbst ist man gerade noch in der Lage, das Magazin zu packen. Aber wegstecken oder ziehen aus dem Gürtel? Unmöglich....



Die Lösung: Ein Magazinkoppler. Hier werden 10 Schuss Magazine am Boden miteinander verbunden, um damit wieder besser arbeiten zu können.



Links das böse 30 Schuss Magazin, rechts zwei Magpul Magazine mit Koppler. Von Magpul selbst gibt es aktuell keine Bodenplatten-Koppler, aber es haben bereits verschieden Hersteller daran gearbeitet und welche entworfen. Hier seht Ihr, dass das Ergebnis in der Größe fast identisch ist, allerdings sehr gerade.



Das Handling an der Waffe ist deutlich besser, allerdings macht der gerade Stil in manchen Taschen Probleme. Weiterhin wird die Bodenplatte des Magpul Magazins ausgetauscht, somit ist es eventuell zu kurz für Eure Magazintaschen (der Koppler wird dann in der Magazintasche verschwinden - bei Kydex kann das eventuell nicht funktionieren!).



Auch von FAB Defense gibt es ein 10 Schuss Magazin aus Polymer, das Ultimag. Seite an Seite mit Magpul erstmal kaum Unterschiede.



Mit dem OMC Koppler, den es auch als komplettes Kit (OMC KIT) bestehend aus zwei 10 Schuss Magazinen und Koppler gibt, habt Ihr ein ähnliches Ergebnis wie bei Magpul. Unterschied hier ist: Der Boden des Ultimag bleibt montiert, da er bereits eine Führungsschiene für den Koppler hat. Der wird also einfach dazwischengeschoben und hinten verschraubt. Das macht das Ganze nicht nur einfacher, sondern gibt dem Magazin auch noch den leichten Bogen, den auch das 30 Schuss Magazin hat.



Damit ist das Handling wie beim Original...



...und es gibt keine Probleme mit Kydex Magazintaschen...



..oder anderen Taschen, die tief sind.



Trotz dem neuen Waffengesetz haben wir zumindest so die Möglichkeit, wie gewohnt zu arbeiten und vor allem auch die andere Ausrüstung weiter zu nutzen. Ob das nun so vom Gesetz her legal bleibt müssen wir abwarten, jedoch ist mit der FAB Defense Lösung ganz klar das Original-Magazin mit 10 Schuss unverändert und klar getrennt vom zweiten. Magazin.


Ihr bekommt den OMC Adapter, die Ultimags oder das ganze Kit bei ISS Protection Trade, hier ist der Link:


Get it at https://www.issprotectiontrade.com


Wer sich nicht von seinen Magpul Magazinen trennen kann, schaut bei Brownells nach den entsprechenden Adaptern. Einfach "PMAG" suchen und Ihr werdet fündig werden. Wie schon erwähnt wird hier aber das Original Magazin verändert, könnte also zu rechtlichen Problemen führen.


Magpul + Koppler gibt es bei https://www.brownells-deutschland.de