GPEC 2022: MESSER WAFFENHANDEL MIT NEUEN PARTNER WIE SILYNX, LALO, B&T UND SAFESTUFFS SAFETY STICK

Vom 31.05.2022 bis 02.06.2022 fand die GPEC General Police Equipment Exhibition & Conference in Frankfurt statt. Wir waren vor Ort und berichten für Euch. Waffenhandel Messer hat einen riesigen Stand aufgebaut und bietet neben den bereits bekannten Marken wie SAN Tactical, IWI, Meprolight, Sword, Holsterwerk und vielen vielen mehr nun ein paar ganz heiße neue Marken an, die man auf der Messe bestaunen kann.


https://www.gpec.de

https://www.waffenhandelmesser.de


Wenn man bedenkt, dass erst knapp drei Monate seit der Enforce Tac 2022 vergangen sind, hat Thomas von Waffenhandel Messer schier unmögliches aus dem Boden gestemmt. Erst das neue Schießzentrum im letzten Jahr und jetzt schon wieder etliche neue Partner auf der GPEC 2022.


Heimspiel für uns: Zwei Hessen auf hessischem Boden in Frankfurt, so soll es sein!


Natürlich sind auch wieder bereits vorhandene Partner und Marken mit am riesigen Messestand auf der GPEC. Hier seht Ihr Marom Dolphin, mit neuem Plattenträger. Ebenfalls im Gepäck ist ein geniales Kamerasystem und noch viele Sachen mehr.


Neben IWI und Meprolight aus Israel hat Messer nun auch Sword aus den USA mit hochwertigen AR Systemen in vielen Kalibern - wir haben es Euch bereits auf der Enforce Tac gezeigt.


Camero hat tragbare Radarsysteme, die durch Wände "sehen" können - höchst interessant!


Neben den bereits bekannten Marken feiert Lalo den Einstand auf der GPEC. Schuhe und Stiefel, die sich in der amerikanischen Spezialeinheit-Community höchster Beliebtheit erfreuen.


Aus der Schweiz kommt Verstärkung: B&T gibt es nun auch im Shop, inklusive der Behördenlinie mit vollautomatischen Waffen.


Darüber freuen wir uns total: Silynx ist ab sofort mit sämtlichen In-Ear Systemen vertreten - mit einer der besten Systeme, wenn es um aktiven Gehörschutz mit In-Ear Technologie geht.


Interessantes Produkt: Mit dem Safety Stick hat Waffenhandel Messer nun Schlagstöcke und Tonfas mit integrierter Beleuchtung. Am vorderen Ende ist eine Taschenlampe verbaut, über die Länge der Schlagstöcke ein LED Feld, dass nicht nur leuchten kann, sondern auch Text darstellen. Schwenkt man den Schlagstock nun schnell, erscheinen vollwertige Signale wie im Bild zu sehen. Natürlich sind die Schlagstöcke auch "schlagfest".


Wir könnten noch Stunden so weiter machen, belassen es aber mit Masada aus Israel: Ultraleichte Schutzplatten, die einen hohen Schutz für Einsatzkräfte bieten, kann man nun auch in Offenbach erwerben.


Noch nicht genug? Dann schaut mal bei Waffenhandel Messer vorbei - es lohnt sich, versprochen!


https://www.waffenhandelmesser.de