Search

INTERVIEW: SWISS SHOOTING GROUP

Updated: Oct 3, 2019

In der Nähe von Zürich findet Ihr die Swiss Shooting Group. Hier gibt es nicht nur eine Schießanlage, sondern auch gleich ein sehr gut bestückter Shop, wo Ihr sogar noch sonntags bis 22:00 Uhr ausprobieren und schießen könnt. Doch damit nicht genug: Regelmäßig gibt es Schießkurse für alle Geschmäcker in allen Schwierigkeitsgraden und es wird bereits ein weiterer Stand gebaut.


https://www.swiss-shooting-range.com

https://www.swiss-shooting-academy.com

https://shop.swiss-shooting-armory.ch

Filmed and cut by https://www.stefan-czech.info



Was macht die Swiss Shooting Group so besonders? Nun, der Name sagt es schon irgendwie: Unter der Gruppe verbergen sich nicht nur die Shooting Range, sondern auch noch die Academy für Training und Ausbildung sowie die Armory für Ausrüstung und Waffen. Interessantes Konzept. Auf geht's zum Interview.



Wir sprechen mit Martin, er ist einer der beiden Köpfe hinter der Swiss Shooting Group. Martin erzählt uns, dass die Schießanlage in der Veltheimer Straße / Schinznach-Dorf, auf der wir uns gerade befinden bereits seit 25 Jahren existiert. Übernommen hat die Swiss Shooting Group die Anlage im Jahr 2015 und seitdem viel Mühe, Liebe und Schweiß hineingesteckt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Ein schicker Showroom macht den Anfang, gefolgt von der ersten 25 Meter Schießbahn mit 5 Plätzen und Zugscheibenanlage.



Weiter geht es mit der voll begehbaren Dynamic Range. Hier können mobile Geschossfänge und ein halbes Auto in das Training eingebaut werden - weiterhin stehen Türen und sonstige Hindernisse zur Verfügung, um auch den Behörden effektives Training zu ermöglichen.



Für das Training steht immer Personal bereit, für die Schießkurse der Academy werden bekannte Ausbilder eingeladen, die dann dort unterrichten können. Zu Gast war bereits Instructor Zero und Erwin Müller (22nd Range Feat), der in der Woche unseres Besuches jeden Tag einen anderen Kurs abgehalten hat. Darüber werden wir in Kürze auch berichten.



Somit sind sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene immer gerne gesehen und werden entsprechend abgeholt oder gefordert.



Die Gruppe hat große Pläne: Wir konnten uns bereits ein Bild von einem zweiten Schießstand machen, der sich noch in der Bauphase befindet - mehr wird noch nicht verraten, wir kommen zur Einweihung!



Der Shop bietet Euch eine endlose Auswahl an Kurzwaffen: Von Beretta, B&T, Colt, CZ, Glock, HK, Desert Eagle, Ruger, Sig bis hin zu Walther ist alles vertreten. Toll ist, dass man hier auch eine ganze Menge bekannter Pistolen mieten kann - Ihr müsst also nicht unbedingt Eure Waffen mit in die Schweiz nehmen für ein Training oder einen Kurs, sondern habt dort hochwertige und gepflegte aktuelle Waffen zur Auswahl - und nicht die Vereinsschweine, wie man das anderswo gewohnt ist.



Bei den Langwaffen gibt es ADC, B&T, CZ, CSA, HK, Nedi, Ruger, Savage, Schmeisser, SDM, Sig, S&W, Wyssen, Windham und Zastava zur Wahl.



Garniert wird das Ganze mit halbautomatischen Schrotflinten und Repetierwaffen von Benelli, Mossberg, KEL-TEC und Casalta. Dazu kommen noch reguläre Repetiergewehre von Ruger, Chiappa, Remington, Mossberg und Marlin.....und bei all den Waffen haben wir noch nicht mal alle Marken genannt....

Die Kurse, die angeboten werden, richten sich an Behörden, Sportschützen und sonstige Personen, die Spaß am Schießen haben und einen besseren Umgang mit der Waffe erlernen möchten. Wir waren leider nur einen Tag vor Ort und konnten uns somit nur den Eindruck des Low-Light-Kurses von Erwin Müller verschaffen... zu nennen. Taschen, Westen, Optiken, Schalldämpfer, Munition, Reinigung, Zubehör und vieles vieles mehr - alleine dafür lohnt schon ein Besuch!



Besonders hervorzuheben: Es kann nahezu jedes Kaliber in der Swiss Shooting Range geschossen werden. 50er BMG? Kein Problem.



Die Kurse, die angeboten werden, richten sich an Behörden, Sportschützen und sonstige Personen, die Spass am Schießen haben und einen besseren Umgang mit der Waffe erlernen möchten. Wir waren leider nur einen Tag vor Ort und konnten uns somit nur den Eindruck des Low-Light-Kurses von Erwin Müller verschaffen...



...aber dieser hat uns schon sehr beeindruckt. Die Swiss Shooting Range achtet genau darauf, dass nur Top-Trainer eingeladen werden und natürlich auch, dass sämtliche Sicherheitsvorkehrungen und Background Checks der Teilnehmer eingehalten werden.



Fazit:


Das Gesamtkonzept überzeugt uns. Sieben Tage die Woche offen, bis 22:00 Uhr shoppen, ausprobieren und schießen - wie könnte man das noch besser machen? Fakt ist: die SWISS SHOOTING GROUP ist wärmstens zu empfehlen - hier kümmert man sich um die Wünsche und Bedürfnisse all jener, die Spaß am Schießsport, Waffen und dem ganzen Drumherum haben.


https://www.swiss-shooting-range.com

https://www.swiss-shooting-academy.com

https://shop.swiss-shooting-armory.ch