top of page

Jetzt gibts was auf die Ohren! - der ACLIMA LIGHTWOOL HUNTING SAFETY BEANIE

Aufgepasst Freunde, bringt Eure Schäfchen ins Trockene, denn jetzt gibt es Merino auf die Ohren! Die Hunting Safety Beanies von Aclima schützen euren Kopf optimal gegen Kälte, ohne dabei dick aufzutragen! Alles zum ACLIMA LIGHTWOOL HUNTING SAFETY BEANIE, erfahrt Ihr heute bei uns im Blog!



 
Interesse an weiteren Beiträgen, passend zum Thema? Kein Problem, am Ende des Beitrags findet ihr die entsprechenden Links! Click here
 

ACLIMA LIGHTWOOL HUNTING SAFETY BEANIE

ACLIMA verteil was auf die Ohren. Und zwar eine Schelle auf die Marktlücke. Denn wärmende, dicke Beanies für die kalte Jahreszeit gibt es von jedem Hersteller. Hier setzt der norwegische Bekleidungsspezialist an und bringt die ultraleichte Mütze nach OEKO-TEX® Standard aus der beliebten Naturfaser auf die Köpfe des Volkes.


Spezifikationen:


  • 100 % Merinowolle 140 g/m2 STANDARD 100 by OEKO-TEX®

  • Total Easy Care (TEC) -Behandlung

  • 35 Gramm leicht

  • Farben: Ranger Green wendbar auf die Signalfarbe „High Risk Red“


Die Idee hinter dem ACLIMA LIGHTWOOL HUNTING SAFETY BEANIE ist eine leichte Mütze, die trotzdem wärmt, aber den Anwender bei intensiven Aktivitäten wie Fahrradfahren, Laufen oder Jagen nicht ins Schwitzen bringt. Das gelingt ACLIMA mit der gerade einmal 35 Gramm leichten Mütze aus 100 % Merinowolle sehr gut.


Durch den dünnen Stoff ist der Beanie prädestiniert, um sie unter einem Helm zu tragen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Euren Fahrrad-, Kletter-, oder Einsatzhelm handelt.


Auch als Kopfbedeckung für die Übernachtung im Schlafsack oder einfach als Backup-Mütze, wenn Euer Haupt Beanie schon durchgeschwitzt ist, können wir den LIGHTWOOL HUNTING SAFETY BEANIE dank seines geringen Gewichts und Packmaßes empfehlen.


Die simple aber geniale Idee mit der Wendefunktion und somit erhöhten Signalwirkung wird der Jäger mit Einladung zur Gesellschaftsjagd zu schätzen wissen. Hier ist eine Kopfbedeckung in Signalfarbe Pflicht. Praktisch also, wenn die Lieblingsmütze diese Funktion bietet.


Auch in einer Notfallsituation, in der man auf sich aufmerksam machen muss, wird die auf links gedrehte Mütze in High Risk Red ihren Trumpf ausspielen. Ansonsten integriert sich die Mütze optimal in Eure restliche Ausrüstung und Ranger Green.


Auf der linken Seite findet Ihr ein dezentes ACLIMA Logo, welches egal auf welcher Seite Ihr die Mütze tragt, zu sehen ist. Dies unterscheidet sich aber zum Logo in großen Druckbuchstaben, wie Ihr die Mütze z. B. auf https://www.recon-company.com findet.



Fazit:


Für uns als passionierte Jäger ist die ACLIMA LIGHTWOOL HUNTING SAFETY BEANIE die perfekte Mütze für die Jagd, speziell für intensive Tätigkeiten wie die nächtliche Sauenpirsch, die Nachsuche oder die Tätigkeit als Treiber oder Hundeführer. Beim Outdoorsport wird der extra dafür konzipierte leichte Beanie genau so überzeugend punkten. Schreibt uns gerne in die Kommentare unter das Video, für welche Aktivität die ACLIMA euch am besten taugt. Wir freuen uns auf eure Kommentare.


Ihr bekommt den ACLIMA LIGHTWOOL HUNTING SAFETY BEANIE im Onlineshop von Recon-Company.

Hier ist der Link:




Interesse geweckt? Etwas weiter unten findest du eine kleine Auswahl an passenden Beiträgen:

Comments


bottom of page