Search

LMSGear Flannel Shirt

Updated: Oct 3, 2019

LMSGear bringt Euch nach dem großen Erfolg der M.U.D. Jeans nun auch noch das passende Oberteil: Taktisches Flanell, das absolut nicht danach aussieht. Wir zeigen Euch die Details.


https://lmsgear.net

Get it @

https://www.tripleaction.de

https://www.tacwrk.com

https://www.spezial-brandz.com

Filmed and cut by https://www.stefan-czech.info

Filmed @ https://www.schiess-sportcentrum-heusenstamm.de



Das Warten hat ein Ende. Lange angekündigt, endlich verfügbar - das LMSGear Flannel Shirt.



Auch wenn das Hemd auf den ersten Blick schlicht und einfach wirkt, ist es vollgepackt mit Features und kommt in einer außergewöhnlich hohen Qualität. Aktuell ist nur die hier gezeigte Farbe schwarz/grau erhältlich. Der Schnitt ist leicht körperbetont - wenn Ihr das Hemd eher wie eine Jacke tragen wollt, empfehlen wir eine Größe nach oben zu gehen.



Das Hemd ist aus 250Gramm schweren Flanell gemacht - vergleicht man es mit einem regulären Hemd z.B. von Carhartt wirkt es erstmal nicht viel dicker - das Flanell allerdings ist ein extrem hochwertiges und flauschiges Material, das deutlich wärmer ist. Gefertigt wird es übrigens in Portugal, also kein Fernost-Produkt.



Die Bündchen können über zwei Knöpfe reguliert werden.

Mit Stil: alle Knöpfe ziert der LMSGear Schriftzug.



Ein weiterer Knopf ist am Unterarm zu finden, damit Ihr den Bund weit öffnen könnt. Das macht das Hochkrempeln des Hemdes zum Kinderspiel.



Schutz für die Ellbogen: eine doppelte Lage Flanell gibt es im Ellbogenbereich, damit Ihr etwas mehr Polster in diesem Bereich habt. Macht sich gut beim Schießen im Liegen, da braucht es keine Ellbogenschoner.



Weiter geht es mit den Brusttaschen. Zwei Stück stehen Euch zur Verfügung, wobei diese unterschiedlich konzipiert sind.



Auf der linken Seite das klassische Design: Brusttasche mit Flappe und Knopf - zusätzlich habt Ihr eine Öffnung für Stifte an der Oberseite.



Die rechte Seite besitz keine Top-Öffnung, aber auch den Einschub für Stifte. Zugriff auf diese Tasche habt Ihr nur von der Seite - die Tasche ist immer offen - aber so designed, dass nichts herausfallen kann.



Das ist besonders praktisch wenn Ihr Plattenträger, Chestrig oder Rucksack tragt - Ihr könnt jederzeit auf den Inhalt der Tasche zugreifen.



Für Stifte, Knicklichter und Sonnenbrille habt Ihr Schlaufen auf dem rechten und linken Arm...



...und auf der Brust mittig auf der Knopfleiste.



Etwas übertrieben....aber so könnt Ihr auf jeden Fall auf Euch aufmerksam machen und habt die Hände frei.



Vorne sind wir durch, weiter geht's auf der Rückseite. Im Nierenbereich findet Ihr zwei tiefe Einschubtaschen, die für das Tragen von AR15 Magazinen im versteckten Tragemodus gedacht sind.



Natürlich passt da auch Alltagskram rein: Bananen, Smartphone, Schlüssel, Snacks, Trinkflaschen, Sonnenbrille oder was immer Ihr dort deponieren wollt.



Der Umwelt zuliebe: Selbst eine 0,5 Liter Nalgene Bottle passt Ihr komplett hinein!




Nachladen aus dem Hemd geht, ist aber etwas fummelig. Die Tasche ist nicht als Schnellnachladetasche gedacht, sondern dient zum verdeckten Tragen. Wenn Ihr schnell nachladen müsst geht das entweder mit einem Daumen/Zeigefinger-Griff oder Ihr drückt zuerst von außen und unten das Magazin nach oben und greift es dann wie gewohnt.


Das wars. Das Hemd ist noch so neu, dass wir kaum etwas über die Langlebigkeit sagen können - aber auf Grund des hochwertigen Materials und der Top-Verarbeitung wird das Hemd bei entsprechender Pflege (Kalt waschen!) sehr lange seinen Dienst tun.


Fazit:


Style meets Function - ein cooles kariertes Hemd mit taktischen Einflüssen - made in Europe. Mehr brauchen wir dazu nicht zu sagen.


Ihr bekommt das Hemd direkt bei LMSGear und folgenden Händlern:


https://www.tripleaction.de

https://www.tacwrk.com

https://www.spezial-brandz.com


Vielen Dank an LMSGear und das Schiess-Sportcentrum-Heusenstamm für die Aufnahmen.