top of page

Nichts als heiße Luft? - die KLYMIT Static V Camo Isomatte

Während einer Übernachtung im Freien ist nichts schlimmer als Kälte, egal ob diese von der Luft oder dem Boden übertragen wird, sie kann einem regelrecht den Schlaf rauben. Um sich gegen Bodenkälte zu schützen und zeitgleich den Schlafkomfort zu erhöhen, eignet sich der Einsatz einer entsprechenden Isomatte, wie in etwa das Modell STATIC V CAMO der Firma KLYMIT. Wir zeigen Euch alle Details in unserem Video!




 
Interesse an weiteren Beiträgen, passend zum Thema? Kein Problem, am Ende des Beitrags findet ihr die entsprechenden Links! Click here
 

Die Klymit Static V Camo

Spezifikationen:


  • R-Wert: 1,3 ASTM F3340-18

  • Abmessungen: ca. 183 × 58 × 6 cm

  • Packmaß: ca. 20 × 8 cm

  • Gewicht: ca. 531 g

  • Ventil: Flip Ventil

  • Inklusive Flicken zur Notfall-Reparatur und Packsack


Geliefert wird die Isomatte im passenden Packsack, mit dem sich das Leichtgewicht auf ein Packaß in der Größe einer 1Liter Nalgene Flasche komprimieren lässt und sich somit fast überall verstaut und mitgeführt werden kann.


Im Lieferumfang befindet sich neben der Matte selbst und dem Packsack, ein Repair-Kit mit dem sich die Iso-Matte bei Beschädigung reparieren lässt.


Betrachtet man den R-Wert, der den Isolations-Grad kennzeichnet, fällt dieser nicht gerade hoch aus, weshalb die Static V Camo eher für wärmere Bodentemperaturen ausgelegt ist. Hier sollte man sich im Klaren sein, wann man die Matte einsetzen möchte, um keine nächtlichen Überraschungen zu erleben.


Die von uns verwendete Standard-Ausführung besitzt die Abmessungen von 183 × 58 × 6 cm, ist jedoch auch in einer Long Version verfügbar, die mit einer Länge von 198 cm auch für größere Personen geeignet ist.


Um die Isomatte mit Luft zu befüllen, befindet sich an einer der unteren Ecken ein aufklappbares Ventil, das auch gleichzeitig zum Ablassen verwendet wird. Um zwischen Füllen und Ablassen zu wechseln, muss lediglich das gelbe Segment, welches das Rückschlagventil beinhaltet, um 180 Grad gedreht werden.


Damit die Luft noch schneller entweichen zu lassen, oder um das Ventil zu reinigen, lässt sich dieses auch vollständig entnehmen.


Um euch ein Gefühl für die benötigte Zeit zum Aufpumpen der Matte zu geben, mit der Flextail Tiny Pump benötigt man hierfür ca. 58 Sekunden.


Die Besonderheit der Klymit Static V Camo: Die V-Form der mittleren Segmente, die gerade für Seitenschläfer ein angenehmes Liegegefühl ermöglichen.


Ein weiterer Vorteil der so entstehenden „Hohlräume“, der Schlafsack kann sich hier weiter ausbreiten, wodurch der Wärmeerhalt nochmal erhöht wird.


Fazit:


Für all diejenigen, die an wärmeren Tagen im Freien übernachten wollen, oder ihr bestehendes Winter-Setup erweitern möchten, ist die Klymit Static V Camo durch ihr geringes Gewicht und Packmaß definitiv einen Blick wert. Durch die V-Form der Luftkammern eignet sie sich zudem hervorragend für Seitenschläfer.



Ihr bekommt die Klymit Static V Camo im Online-Shop von Recon Company, hier ist der Link:




Interesse geweckt? Etwas weiter unten findest du eine kleine Auswahl an passenden Beiträgen:

Kommentare


bottom of page