OTTE GEAR - SUPER L WINDSHIRT & PANTS V2

Einsatzbekleidung ist in der Regel auf hohe Atmungsaktivität und wenig Material ausgelegt, damit in Kombination mit dem Plattenträger und der restlichen Ausrüstung keine Überhitzung entsteht. Ist das Einsatzziel und die Wetterlage bekannt, kann man sich entsprechend kleiden. Wenn sich dann aber das Wetter ändert oder Ruhephasen entstehen, kühlt man schnell aus - genau dafür ist winddichte Kleidung gedacht: Leicht und klein im Packmaß, wirksam gegen Wind, leichten Regen und Schnee. Heute zeigen wir Euch, was Otte Gear hierfür gebaut hat.


Get it at https://www.recon-company.com

https://www.ottegear.com


Wind wird häufig unterschätzt. Auch wenn es warm ist, kann mit Wind die Temperatur schnell sinken und man kühlt deutlich schneller aus. OTTE Gear hat mit seinem SUPER L System, bestehend aus Jacke und Hose, das optimale Set für den militärischen Einsatz konzipiert, welches nun in Version V2 aufgelegt wurde.


Das SUPER L WINDSHIRT V2 sowie auch die entsprechende WINDPANT V2 wurden von Otte Gear als einfacher Schutz gegen Wind und leichten Regen entwickelt. Um auch eine gewisse Robustheit zu erreichen, setzt der US Hersteller hier auf eine strapazierfähige Ripstop-Nylon Kombination, die mit einer DWR-Beschichtung (Durable water repellent) versehen wurde. Mit Hilfe dieser wasserabweisenden Schicht entsteht auf der Kleidungsoberfläche der typische "Abperleffekt". Weiterhin ist das Material Flammen-hemmend sowie IR-Konform ausgearbeitet, was man bei Windbekleidung sonst fast nirgendwo hat - gut mitgedacht!


Spezifikationen Windshirt


  • Regen- und winddicht

  • Leichtes und robustes Ripstopgewebe

  • Feuerhemmende Schutzbeschichtung

  • IR-konformes Gewebe

  • RV-Napoleontasche auf der Brust

  • Regulierbarer Kordelzug an Saum und Kragen

  • Kapuze mit eingearbeiteter Schirmkrempe

  • Gewicht: 300 Gramm (Größe XL)


Die Schnittform von Jacke und Hose sind eher eng gehalten. Möchtet Ihr mit weiteren Bekleidungsschichten unterhalb des SUPER L Systems arbeiten, empfiehlt es sich eine Kleidungsgröße größer zu wählen.


Als Referenz:

Das hier verwendete Set hat Größe XL, der Träger ist 1,80m groß und wiegt 110kg.


Der durchgängige Reißverschluss der Firma YKK auf der Front der Jacke ist mit einer Windflappe unterlegt und verfügt über eine Zipper-Garage.


Die fest vernähte Kapuze lässt sich mit Hilfe zweier Gummibänder an der Front einstellen und per Kordel-Stopper fixieren.


Weiterhin ist ein Schirm für ein freies Sichtfeld eingearbeitet.


Die Ärmelbündchen sind elastisch ausgearbeitet, damit liegen sie immer eng an - egal ob mit Handschuhen oder ohne.


Im Jackenabschluss befindet sich ein Kordelzug, durch den die Jacke auf den Träger angepasst werden kann. Auch hier lässt sich das Ganze mit einem Kordel-Stopper fixieren.


Als einziges Ausstattungsmerkmal besitzt das Windshirt eine auf der Brust befindliche Zipper-Tasche, welche im Inneren mit einer Schlaufe zur Sicherung von Gegenständen ausgestattet ist.


Wird die Jacke einmal nicht benötigt, lässt diese sich in der Brusttasche verstauen und nimmt so kaum Platz im Rucksack oder Beintasche weg.


Die Windpant V2 ist aus dem gleichen Material gefertigt wie das Windshirt.


Spezifikationen Windpant


  • Regen- und winddicht.

  • Feuerhemmende Schutzbeschichtung.´´

  • IR-konformes Gewebe.

  • Zwei Front-Einschubtaschen mit Reißverschluss.´´

  • RV-Gesäßtaschen zum Verstauen der Hose.

  • Elastischer Bund und Seitenreißverschlüsse.´´

  • Gewicht: 300 Gramm (Größe XL)


Der Bund der Super L Windpant wurde elastisch ausgeführt, so dass die Hose auch ideal über anderen Hosen getragen werden kann.


Um einen störungsfreien Einstieg auch mit Schuhen bzw. Stiefeln zu gewährleisten, wurden die Beinabschlüsse mit vertikalen Zippern ausgestattet.


Die Bündchen sind elastisch und mit einem zusätzlichen Druckknopf zur Sicherung gegen ungewolltes Öffnen versehen.


Ausgestattet ist die Windpant mit zwei Hosentaschen die sich per Zipper verschließen lassen.


Im Inneren wurden diese mit Mesh-Futter ausgearbeitet.


Eine Gesäßtasche, die ebenfalls über einen Reißverschluss verfügt, befindet sich an der rechten Seite.


In diese lässt sich die gesamte Hosen hineinkrempeln um ein ähnlich großes Packmaß wie bei der Jacke zu erreichen.


Fazit:


Durch das eingesetzte Material ist das gesamte Set deutlich robuster als ultraleicht-Lösungen anderer Hersteller. Das wirkt sich zwar beim Gewicht aus, dafür hat man aber Windbekleidung, die deutlich mehr mitmachen wird als andere. Der zusätzliche Flammen-hemende Schutz, sowie die IR-Sicherheit machen das System perfekt für den militärischen Einsatz. In Sachen Atmungsaktivität gibt es wahrscheinlich bessere Produkte, dafür darf man sich hier über einen besseren Nässeschutz bei Regen und Schnee freuen. Unserer Meinung nach eine optimale Kombination und durchaus zu empfehlen!


Das Super L Windshirt, wie auch die Windpant in V2 bekommt Ihr bei Recon Company. Hier ist der Link zum Online-Shop:


https://www.recon-company.com