Search

QORE PERFORMANCE ICEPLATE CURVE

Wir haben Euch ja bereits auf der Shot Show 2020 die IcePlate von QORE Performance gezeigt. Bei uns ist schon seit längerer Zeit die IcePlate Classic im Einsatz, die uns trotz einiger negativen Punkte gute Dienste geleistet hat. Neu ist nun das Modell Curve mit etlichen Verbesserungen, de wir Euch heute im Detail vorstellen.

https://www.qoreperformance.com

Filmed and cut by https://www.stefan-czech.info



QORE PERFORMANCE stellt Kühlsysteme für den Plattenträger her, die in extrem heißen Gebieten eingesetzt werden können. Darüber hinaus sind diese auch als Trinksysteme nutzbar.



Trinkblasen sind schon lange nicht mehr wegzudenken bei Sport, Freizeit oder Militär. Die Hände frei, Flüssigkeitszufuhr auf dem Rücken, getrunken wird über einen Schlauch. Diverse Hersteller bieten diese System an: Allen voran Camelbak und Source. Die Nachteile, gerade wenn Platz kostbar ist, liegen auf der Hand. Ein Trinkblase beult sich meist aus, nimmt dann viel Platz weg und gluckert, wenn ertsmal die Hälfte getrunken ist.



Qore Performance hat ein Produkt entwickelt, dass primär als großer Kühlakku in Form einer SAPI Platte (Small Arms Protection Insert) für den Plattenträger gedacht war. Die Idee war, eine Platte auf der Innenseite eines Plattenträgers zu befestigen, um so aktiv zu kühlen. Es wurde aber noch weiter gedacht: Natürlich könnte man ja das getaute Wasser trinken und so bekam die IcePlate auch einen Anschluss für Trinkschläuche. Das untere Ende ist abgeschrägt, damit auch Restwasser zur Öffnung fließen kann.


Wir haben die IcePlate Classic schon eine ganze Weile im Einsatz und finden die Grundidee super, allerdings hat das Classic Modell einige Nachteile. Zuerst mal ist der Anschluss für den Schlauch sehr klein und muss zusätzlich mit Kabelbinder festgezogen werden, damit alles dicht bleibt. Weiterhin ist die obenliegende Öffnung auch ziemlich klein ausgefallen, was eine Reinigung erschwert. Zuletzt war zwar die Form einer SAPI Platte ähnlich, allerdings nicht die gebogene Form - die IcePlate liegt wie ein Brett am Rücken.



Qore Performace war aber nicht faul, sondern hat eine neue Version entworfen, die alle Nachteile der Classic IcePlate eliminiert.


Spezifikationen


  • Größe: SAPI Platte Medium (32 cm x 24 cm)

  • Fassungsvermögen: 1,5 Liter

  • Kompatibilität: Source, Camelbak, Hydrapak

  • BPA: BPA free



Die IcePlate Curve hat nun auch die gebogene Form einer SAPI Platte und lässt sich damit besser am Rücken tragen. Weiterhin sind Schlitze für die Riemen vorhanden, wenn die Platte direkt am Rücken getragen werden soll.



Das Logo von Qore Performance ist nun in die Platte eingelassen: Das hat aber nicht nur ästhetische Gründe, durch die Aussparung in der Mitte hat die Platte mehr Stabilität und das Wasser gluckert nicht.



Wer die IcePlate ohne Zubehör bestellt, bekommt das Curve Modell mit einem schraubbaren Blindverschluss. Dieses Gewinde ist passend für alle gängigen Trinkschlauchadapter, die auch direkt bei QORE geordert werden können. Dazu gibt es dann auch den passenden Trinkschlauch mit angewinkelten Connector.



Die Öffnung für den Adapter ist entsprechend groß - Säubern mit Bürste und befüllen ist hier ein Kinderspiel.



Eine zusätzliche Öffnung wie bei der IcePlate Classic gibt es nicht. Befüllt wird über den Schlauchport: Entweder direkt am Wasserhahn, mit einem Fülladapter wie z.B. von Source oder Ihr füllt über den Schlauch und schließt dort den Fülladapter an.



Die IcePlate kann natürlich auch ohne Kühlung am Plattenträger verbaut oder z.B. im Rucksack untergebracht werden. Für den Plattenträger gibt es ein MOLLE-Sleeve, das direkt in den Plattenträger eingeschlauft wird. Außenliegende MOLLE-Schlaufen ermöglichen weiteren Aufbau.



Nicht nur die Form bringt Vorteile: Viele Benutzer sind am Plattenträger dazu übergegangen, kleine Trinkblasen mit 0,5 Litern auf Grund der Ausbeulung und des Platzes zu verwenden. Die IcePlate Curve bietet Euch satte 1,5 Liter Trinkwasser.



Fazit:


Die IcePlate Curve ist ein echter Gamechanger und bietet Euch viel Flüssigkeit bei wenig Platzverbrauch. Die Verarbeitung und Umsetzung der Curve Version lässt keine Wünsche mehr offen - wer ein Trinksystem in flacher Form gesucht hat, wird hier fündig. Die zusätzliche Kühlfunktion halten wir für einen super Bonus, wenn man es benötigt - die Möglichkeiten der Nutzung sind grenzenlos.


Aktuell gibt es noch keinen deutschen Vertrieb für die IcePlate Curve, wir arbeiten daran und informieren Euch, wenn es soweit ist. Solange könnt Ihr direkt bei Qore Performace bestellen:


https://www.qoreperformance.com