top of page

RECON COMPANY PDB FLEECE JACKE

Updated: May 9, 2023

Recon Company ist gerade durch seine große und qualitative Auswahl von Fremdprodukten bekannt, doch nur wenige wissen, dass der Händler und Shop auch Eigenprodukte zum Kauf anbietet! Was die RECON COMPANY PDB-FLEECE JACKE noch kann, außer Euch zu wärmen, erfahrt Ihr heute bei uns im Detail!



Fleece Jacken sind bei etwas kühleren Temperaturen ein ideales Kleidungsstück um sich warm zu halten. Auch im mehrschichtigen ECWCS System, welches mit 7 verschiedenen Schichten den Soldaten gegen jegliche Temperaturen wappnet, kommen diese Kleidungsstücke zum Einsatz. Recon Company sagt der Kälte nun mit seiner Eigenmarke den Kampf an und legt das Design sowie Funktionalität speziell für den polizeilichen Einsatz aus.


Gerade bei Kleidungsstücken für die polizeiliche Verwendung, ist es wichtig die richtigen Materialien zu nutzen. Hier sind unter anderem die festgelegten Dienstvorschriften zu beachten um das Erscheinungsbild beizubehalten und um mit des restlichen Ausrüstung zu harmonieren. Neben dem Design wird auch ein hoher Anspruch auf die Funktionalität gelegt, weshalb die Jacke neben guter Robustheit und Wärmeleistung mit einer hohen Luftdurchlässigkeit von 1100 Liter pro m² pro Stunde versehen wurde.


In Sachen Material setzt Recon hier auf ein dünn ausgearbeitetes Fleece wodurch die Jacke auch bei milderen Temperaturen tragbar bleibt, aber dennoch den Träger bei Wetterumbrüchen mit einem ausreichenden Kälteschutz ausstattet. Sehr lobenswert zu erwähnen ist hier, dass die von Recon entwickelte Jacke aus recycelten Material besteht, welches mit einer Dichte von 280g/m² die gewünschten Eigenschaften bietet. Darüber hinaus wurde die Fleece-Jacke im Innen-, sowie Außenbereich mit einem Anti-Pilling-Effekt (Flusen-Bildung wird verhindert) versehen, um ein Tragen der Schutzweste über und unterhalb der Jacke zu ermöglichen.


Die Material-Zusammensetzung wurde zudem öl- sowie wasserabweisend beschichtet, wodurch ein Großteil der auftreffenden Flüssigkeit abperlt. Natürlich darf man hier nicht den selben Effekt erwarten, welchen man von Regenjacken kennt.


Durch das Tragen von Schutzwesten oder ähnlicher Ausrüstung wird das Material stärker beansprucht, weshalb betroffene Stellen dementsprechend robuster ausgeführt werden müssen. Genau aus diesem Grund wurden die Schultern, Ellbogenbereich , sowie auch die Brust mit strapazierfähigeren Materialen verstärkt. Wie üblich für eine Polizei-Uniform lassen sich auch auf den Schultern der PDB Jacke die Schlaufen zum anbringen der Rangabzeichen finden.


Die Recon Fleece wurde als sogenannte Full-Zip-Jacke konzipiert und verfügt somit über einen durchgängigen Reißverschluss auf der Front. Durch das verwendete 2-Wege-System lässt sich der Zipper auch von unten öffnen und erleichtert dem Beamten den Zugriff auf die Dienstwaffe.


Um auch am Zipper selbst das Eindringen von Wind und somit auch Kälte zu verhindern, ist dieser mit einer Windflappe unterlegt.


Auf beiden Brustseiten wurde die Fleece-Jacke mit jeweils einem Klettstreifen zur Behörden- und Namens-Kennung ausgestattet.


Direkt über den beiden Klettfeldern lässt sich je eine Stoffschlaufe finden an die Utensilien wie in etwa ein Handmikrofon oder eine Bodycam befestigen lassen.


Die Fleece-Jacke verfügt zudem über zwei aufgesetzte Brusttaschen die mit Klett verschlossen werden. Auch hier wurde mitgedacht! Die Verschluss-Flappe lässt sich seitlich aufklappen um z.B. die Antenne eines Funkgerätes herausstehen zu lassen oder ein Kabel nach außen zu verlegen.


Um im Dienst auch mal die kalten Finger und Hände aufwärmen zu können verfügt die Jacke im unteren Bereich zwei Handwärmer-Taschen, welche innenliegend vollständig mit dem Fleece-Stoff ausgekleidet sind und sich ebenfalls per Zipper schließen lassen.


Um sich im Einsatz gegenüber Außenstehenden erkennbar zu machen wurde der Rücken mit einem großflächigen Klettfeld versehen um ggf. einen Patch mit einem großen "POLIZEI" Schriftzug anbringen zu können.


Die auf den Oberarm befindlichen Klettfelder sind durch ihre typische Wappen-Form ideal zur Kennzeichnung der eigenen Einheit bzw. der Behörde geeignet.



Bei nächtlichen Einsätzen kann man auf Grund schlechter Sichtverhältnisse rasch übersehen werden, wodurch das Unfall- und Gefahrenrisiko enorm steigt. Recon hat hier zur besseren Eigensicherung im Frontbereich der Jacke (Schultern und Oberarme) einen Reflektor-Streifen integriert.


Wird das Gürtelholster durch die Jacke verdeckt , lässt sich der PDB-Fleece an beiden Seiten mittels 2-Wege-Zipper öffnen um den reibungslosen Zugriff auf die Dienstwaffe zu ermöglichen. Um ein optimales Klima innerhalb der Jacke zu ermöglichen, lässt sich mit Hilfe der beiden Zipper die Belüftung des Jacke anpassen.


Pro Tipp: Öffnet man beide Seiten-Zipper und schlägt anschließend die Jacken-Front nach Innen um, wird die Ausrüstung an der Vorderseite des Gürtels freigelegt und kann somit störungsfrei verwendet werden.


Auch wenn der Jackenbund durch die Seiten-Zipper unterbrochen wird, lässt sich dieser vollständig anpassen. Hierfür lassen sich insgesamt 3 einzelne Kordelzüge (2 für die Front, 1 für den Rücken) in den geöffneten Seiten der PDB finden und durch die Kordelstopper fixieren.


Fazit:


Da wir nicht für die Polizei arbeiten und somit nicht alle Kleidungsanforderungen kennen, können wir leider kein Urteil über die Diensttauglichkeit abgeben, doch unserer Meinung nach ist die PDB Fleece durch ihre besonderen Features genau hier richtig aufgehoben. Das verwendete Material bildet mit seiner Dichte das perfekte Kleidungsstück für die Übergangszeit egal ob unter Bewegung oder stationär. Verarbeitung und Qualität lassen keine wünsche übrig wodurch wir getrost sagen können: Spitzen arbeit, Daumen hoch!


Ihr bekommt die PDB Fleece Jacke bei Recon Company, hier ist der Link zum Shop:




Commentaires


bottom of page