Search

SHOT SHOW 2020 GEISSELE AUTOMATICS

Bei Geissele gibt es neu die Duty Rifle, wir zeigen Sie Euch im Vergleich zur Super Duty Rifle, schauen uns noch kurz die neue Geissele Optik an und eine Sling gibt's obendrauf.

https://geissele.com

Filmed and cut by https://www.stefan-czech.info



Bevor es losgeht aber noch ein Video zum Founder von Geissele Automatics, Bill Geissele:



Geissele ist einer unserer Lieblingshersteller rund um das AR15. Angefangen hat das Unternehmen mit Abzügen, inzwischen gibt es so ziemlich jedes Teil inklusive Optik und Montagen von Geissele.



Neu ist die Duty Rifle von Geissele. Oft kauft man eine AR15, wo noch Teile ausgetauscht werden müssen, um das System zu optimieren. Die Duty Rifle von Geissele kommt gleich vom Hersteller optimiert als gehobene Gebrauchswaffe.



Neu ist auch das Glas, ein 1-6x Scope mit 26mm Linse - made in Japan - kein schlechtes Glas!



In der Duty Version ist bis auf Griff und Stock alles von Geissele. Abzug, Part Kits, Upper, Lower, Vorderschaft - einfach alles!



Natürlich wird auch Wert auf die Bedienelemente gelegt. Selbst in der Standardausführung "Duty Rifle" schon sehr gute Teile an Bord.



Für den Overkill und die ultimative Zusammenstellung hat Geissele die Super Duty Rifle im Programm. Obwohl sie im Dollarkurs nicht viel teurer ist, kommen die Teile in noch besserer Form und die ganze AR15 veredelt mit einem Finish Eurer Wahl.


Hier noch mal beide Waffen im direkten Vergleich mit Part-List.


https://geissele.com