SHOT SHOW 2022: NEXTORCH

Updated: Feb 16

Nextorch Deutschland sollte den meisten von Euch ein Begriff sein, schon alleine wenn Ihr uns schon eine Zeit lang folgt. Wir waren für Euch auf der Shot Show 2022 in Las Vegas am Stand von Nextorch und haben uns die neusten Produkte einmal angesehen.


https://www.nextorch.de

Filmed and cut by https://www.stefan-czech.info


Einige Videos/Beiträge über verschiedene Produkte von Nextorch sind bereits auf unserem Kanal zu sehen, doch diesmal informieren wir Euch über die neusten Entwicklung der in Deutschland ansässigen Unternehmen... direkt aus den Vereinigten Staaten!


Handfesseln gibt es schon eine ganze Zeit im Portfolio von Nextorch, doch bisher wurde zur Verbindung der beiden Schellen ein Kettenglied verwendet, der Gedanke hinter der Verwendung von Kettengliedern lag in der Gewichtsreduzierung.


Doch auf mehrfachen Wunsch unterschiedlichster Behörden wurde eine neue Version mit Gelenkverbindung entwickelt, so können Beamte, die auf Handfesseln mit Gelenkverbindung trainiert sind, ihre gewohnten und verinnerlichten Bewegungen beibehalten.


Des weiteren haben wir uns das neue Laser/Licht-Modul WL21G genauer angesehen. Das G in der Modellbezeichnung steht hier für Grünes Laserlicht. Mit 650 Lumen schafft die Lampe rund 130 Meter Leuchtweite nach ANSI Messverfahren. Mit einer Batterieladung hat man hier eine Laufzeit von ca. 30 Stunden Dauerlicht.


Die WL21G ist sowohl für Links- als auch Rechtshänder geeignet, da sich die zwei Bedienelemente auf beiden Seiten befinden. Betätigt man den Kippschalter nach oben erhält man temporäres Licht, während das Herunterdrücken des Schalters ein dauerhaftes Licht auslöst. Der Druckknopf am unteren Teil der Lampe aktiviert den grünen Laser, der sich durch langes Drücken permanent einschalten lässt, kurzes Tippen löst einen dementsprechend kurzfristiges Aufleuchten des Lasers aus, wodurch eine intuitive und situationsangepasste Bedienung ermöglicht wird. Vorne Links am Lichtmodul befindet sich die seitliche Verstellung des Lasers...


...während sich an der Unterseite die Stellschraube für die Höhenverstellung befindet.


Noch eine Neuheit von Nextorch ist das Laserlicht Modul WL60 für Langwaffen, mit 700 Lumen starkem Weißlicht hat es eine Leuchtweite von ca. 320 Meter. Des weiteren besitzt es genau so wie das Kurzwaffenmodul einen Laser. Optional kann eine IR Komponente angebracht werden, welche dann individuell in ihrer Wellenlänge auf sämtliche Nachtsichtgeräte angepasst werden kann.


Eine weitere Neuentwicklung ist die WL50IR, bei der sich zwischen Weißlicht und IR switchen lässt.

Das besondere hierbei ist, das sich nicht beide Leuchtelemente Zeitgleich im Zentrum des Reflektors befinden, stattdessen lässt sich die jeweils gebrauchte LED mittels patentierten Drehmechanismus am Lampenkopf, in die Mitte des Reflektors verschieben. Durch die 100% zentrale Position des Leuchtmittels, wird eine ergiebigere Lichtausbeute gewährleistet.


Hier ist gut zu erkennen, wie sich die zweite LED in die Mittelposition verschoben hat.


Hier zeigt uns Rosi, der dem ein oder anderen bereits bekannt sein dürfte, die verschiedenen Funktionen und die Erreichbarkeit der einzelnen Bedienelemente, dabei geht er näher auf die Kabelschaltung und auch auf die direkte Bedienung am Laserlichtmodul ein.


Hier sieht man deutlich die einfache Bedienung direkt am Gerät. Der hier rechte Knopf bedient das Dauerlicht und links am Gerät betätigt den Dauerlaser. Alle Funktionen lassen sich sofort mit dem Emergency-Stop in der Mitte des Moduls abschalten.


Die verschiedenen Modis lassen sich auch am Kabelschalter de- und aktivieren, die Besonderheit hierbei ist das alle Funktionen die am Schalter betätigt wurden auch am Gerät selbst abstellbar sind und dies gilt auch umgekehrt.

Da sich an beiden Modulen ein Emergency Stop befindet, wird einem die Bedienung erleichtert, egal in welcher Readyposition man sich gerade befindet.


Auch ganz neu im Produktkatalog von Nextorch ist die oStar, eine Stirn- bzw. Kopflampe, die mittels 18650 Akkuzelle befeuert wird, die man komfortabel mittels USB laden kann. Alternativ lassen sich auch zwei CR123 Batterien zur Stromversorgung verwenden.


Die oStar kann wie für eine Stirnlampe üblich mit einem Kopfband an der Stirn getragen werden oder lässt sich durch die beiliegenden Montageplatte in der NVG-Montage eines Einsatzhelmes befestigen.


Die abgewinkelte Taschenlampe P10 wurde schon vor der Shot Show 2022 vorgestellt, dennoch darf sie hier nicht fehlen. Eingeschaltet wird die Taschenlampe mit dem oben angebrachten Druckschalter, über den sich das Weißlicht auch dimmen lässt. Mit voll aufgeladenem Akku lässt die Lampe in ihrer höchsten Leuchtstufe eine Leuchtkraft von 200 Lumen ab, die eine weite von ca. 200m nach ANSI Messung bewirken.


Weitere Funktionen wie Rot/Blaues blinken oder rotem Blinklicht, werden durch den an der linken Seite befindlichen Druckknopf aktiviert und eingestellt. Die Stromzufuhr der P10 wird mit dem mitgelieferten 18650 Akku abgesichert, auch hier gibt es die alternative Nutzung zweier CR123 Zellen.

Wie nicht anders gewohnt von Nextorch, waren auch hier bei der Shot Show 2022 wieder sehr interessante und innovative Produkte zu finden. Wir sind gespannt was Nextorch im kommenden Jahr noch alles zu bieten hat.



Besucht die Homepage von Nextorch, hier findet Ihr den Link:


http://www.nextorch.de