top of page

SHOT SHOW 2024 - Garmin XERO C1 Pro

Den meisten dürfte die Firma Garmin für Navigationsgeräte oder Smartwatches bekannt sein, jedoch sind sie auch im Outdoorsektor ein ganz großer Player. Eine brandheisse Neuigkeit wollten wir Euch nicht vorenthalten: Den Xero C1 Pro Geschwindigkeitsmesser.


Die möglichst genaue Messung von Geschossgeschwindigkeiten ist gerade aus dem Bereich des Long Range Schießens nicht mehr wegzudenken. Um die Verstellwerte des Zielfernrohres zu berechnen benötigt man außer dem Geschossgewicht und dem genauen Abschätzen der äußeren Faktoren die Startgeschwindigkeit des Projektils.


Viele Geschwindigkeitsmessgeräte der Vergangenheit nutzten Messstrecken mit Lichtschranken, was sich als äußerst platzintensiv und anfällig für Lichtveränderungen sowie austretende Gase und Mündungsfeuer erwiesen hatte.


Der Garmin Xero C1 Pro arbeitet mit Doppler-Radar und ist außerdem sehr sehr handlich. Das eigentliche Messgerät verfügt gerademal die Maße einer kleinen Zigarettenschachtel, sowie ein mitgeliefertes, ca. 10cm hohes Dreibein.


Nach der Aufladung per USB-C bietet das Xero C1 Pro Akkukapazität für mindestens 6h Schießzeit und eine extrem einfache Bedienung mittels vier Tasten, die sich auf der Oberseite des Geräts befinden.


Nach Inbetriebnahme erfolgt entweder die Auswahl einer neuen Sitzung, das Auswerten der Historie oder die Einstellung der Messparameter.


Hierbei ist es möglich, den Xero C1 Pro auf Feet per Second, Meters per Second, Miles per Hour oder Kilometers per Hour einzustellen, sowie...


... weitere Einstellungen zur Darstellung des Displays oder auch...


... erweiterte Einstellungen vorzunehmen.


Mittels eingebauter Bluetooth-Connectivität kann das Geschwindigkeitsmessgerät mit einem Smartphone oder Tablet verbunden werden, was dem Schützen...


... vielfältige Einstellungen oder auch...


... Auswertmöglichkeiten offenlegt.


Bei Beginn einer neuen Schieß-Session führt das Gerät den Anwender durch das sehr intuitive Gerät:


Es stehen Messprofile für Lang- und Kurzwaffen, Bogen,...


... Luftgewehr und andere Projektilwaffen für Verfügung, die einzige Vorraussetzung ist eine

Mündungsgeschwindigkeit von mindestens 100 feet per second, also ca 33 m/s.


Da das Gerät auch in der Lage ist, Subsonicgeschosse zuverlässig zu messen, muss der Geschwindigkeitsbereich gewählt werden, entweder von 180 - 520m/s oder von 520 - 1520m/s.


Nach Bestätigung der Einstellungen liefert das Xero C1 Pro eine kleine Aufstellanleitung für beste Funktions und nach erneuter Bestätigung...


...ist das Garmin Xero C1 Pro einsatzbereit. Im Display zeigt sich nun oben das gewählte Setting, sowie die Akkuladestandsanzeige und die Menge der aufgezeichneten Schüsse. Im Zentrum des Bildschirms wird die Geschwindigkeit des letzten gemessenen Projektils angezeigt, sowie in der unteren Reihe die Minimal-, Durchschnitts- und Maximalgeschwindigkeit des Strings.


Fazit: Normalerweise versuchen wir das Wort "Game changer" zu vermeiden, jedoch handelt es sich im Bereich der Geschwindigkeitsmessung von Geschossen um genau das. Das Garmin Xero C1 Pro ist alles, was man sich als Schütze wünscht: Leicht, klein, intuitiv bedienbar, präzise, formschön und mächtig in der Bedienbarkeit.

Durch die kostenlose App erweitert hat der ernsthafte Afficionado eine wahre Wundertüte an Funktionen zur Verfügung, die das Treffen von Zielen auf weite Entfernung zum Kinderspiel machen.


Hier ist der Link zum Hersteller:


Commenti


bottom of page