SNUGPAK WINTERJACKEN SPECIAL TEIL5: SNUGPAK TORRENT EXTREME

Bitterkalt und nass? Das gibt's auch in Deutschland - genau hier kommt die Torrent Extreme von Snugpak ins Spiel, wenn eine normale Torrent nicht warm genug ist!


https://www.snugpak.com

get it at https://www.recon-company.com

Filmed and cut by https://www.stefan-czech.info


Die Torrent von Snugpak (hier die Vorstellung) ist eine leicht gefütterte Kälteschutz Jacke mit Nässeschutz. Damit auch bei niedrigeren Temperaturen der Schutz vor Regen und Schnee nicht zu kurz kommt, gibt es zusätzlich die Torrent Extreme.


Spezifikationen


  • Gewicht: 1220 Gramm

  • Temperaturbereich Komfort: -12°C

  • Temperaturbereich Extrem: -17°C

  • Wasserdichtigkeit: 100% wasserdicht mit vollständig versiegelten Nähten, PU 10.000mm HH

  • Füllung: 50% mehr Softie®-Isolierung für zusätzliche Wärme als unsere Standard-Torrent-Jacke

  • Außenmaterial: Paratex Dry, 100% Nylon

  • Innenmaterial: Paratex Light, 100 % Nylon

  • Isolierung: Softie®, 100% Polyester


Die Torrent Extrem ist die zweitwärmste Jacken unserer Snugpak Jacken Serie. In der Größe Medium wiegt die Torrent Extreme 1220 Gramm. Die Jacke ist importiert und nur in Forrest Green erhältlich. Der Einsatzbereich der Torrent Extreme ist im Komfortbereich bei -12°C und das Limit liegt bei -17°C. Der Schnitt ist technisch - also eher anliegend und mit wenig Spielraum für weitere Lagen darunter.


Wie auch die Torrent ist die Torrent Extreme zu 100% Wasserdicht mit einer Wassersäule von 10000mm und natürlich sind auch alle Nähte getaped.


Der Unterschied zur normalen Torrent ist eine deutliche bessere Wärmeleistung, die durch ca. 50% mehr Füllung erreicht wird. Snugpak verwendet beim Material das hauseigene Paratex Dry 100% Nylon außen und Paratex Light 100% Nylon innen. Bei der Füllung wird Softie Premier 100% Polyester verwendet, wie man es auch von den Schlafsäcken kennt. Die Jacke ist somit Winddicht, wasserdicht und atmungsaktiv.


Die Snugpak Torrent Extreme hat fast die gleiche Ausstattung wie die reguläre Torrent Jacke...


...und kommt mit zwei tiefen Handwärmertaschen, die mit einem YKK Zipper verschließbar sind.


Für zusätzlichen Komfort sind diese Innen mit gebürstetem Polyester versehen.


Weiterhin hat die Jacke eine Innentasche mit Zipper auf der linken Seite...


sowie zwei große offene Meshtaschen je rechts und links eine.


Der durchgängige wasserdichte Zwei-Wege-Frontreißverschluss von YKK ist exponiert und verfügt auf der Innenseite über eine Flappe.


Die Bündchen der Jacke lassen sich mit Klett einstellen.


Die Kapuze verfügt über Zugschnüre zum Einstellen der Größe...


...und lässt sich bei Bedarf komplett abzippen.


Der Kragen ist ebenfalls mit einer Lage gebürstetem Polyester für mehr Komfort versehen.


Der technische Schnitt der Jacke wird durch einen verlängerten Rückenbereich ergänzt. Um keine Wärme nach unten zu verlieren, lässt sich der Jackenabschluss mit einer Zugschnur justieren.


Für eine aktive Wärmeregulierung verfügt die Torrent über Unterarmbelüftung, die mit einem Reißverschluss bedient wird. Zusätzlich sind die Belüftungsöffnungen mit einem Mesh-Einsatz versehen.


Fazit:


Für die Torrent Extreme muss es schon ziemlich kalt sein, damit man nicht überhitzt. Die Unterarmbelüftung hilft zwar ein wenig, doch ist die Komfort-Temperatur mit -12°C nicht zu tief angesetzt. Wenn die Temperaturen über dem Gefrierpunkt liegen, lässt man diese Jacke am besten zu Hause und nimmt etwas weniger warmes mit. Ist es aber kalt, windig und nass, spielt die Torrent Extreme all ihre Stärken aus und ist ein robuster Schild gegen die Elemente.


Ihr bekommt die Snugpak Torrent Extreme bei Recon Company, hier ist der Link:


https://www.recon-company.com