UF PRO DELTA COMPAC

Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür, da gibt es gleich was kuscheliges von UF PRO: Die neue Delta ComPac. Alle Details in einer kurzen Übersicht bei uns!


https://ufpro.com

get it at https://www.recon-company.com

Filmed and cut by https://www.stefan-czech.info


Brandneu bei den Isolationsjacken von UF PRO ist die Delta Compac. Hier wurde der Fokus auf Minimalismus, Gewicht und Packmaß gelegt - wir finden, das ist gelungen.


Die Jacke ist für Temperaturen bis zu -10 Grad geeignet und mit 110 Gramm G-Loft pro Quadratmeter gefüttert. Das Obermaterial ist 100% Nylon, dass wind und wasserabweisend ist.


Spezifikationen


  • Obermaterial: 100 % Nylon

  • Fleece: 100 % Polyester

  • Füllung: 110g/m2 G-Loft

  • Gewicht: ca. 850 Gramm Größe Large




Der Schnitt ist sportlich gerade, damit kann die Jacke sowohl als äußere Schicht als auch als Zwischenschicht getragen werden.


Bei der Ausstattung hat Euch UF PRO zwei Handwärmertaschen spendiert.


Weiterhin verfügt die Delta ComPac über eine große Innentasche auf der linken Seite mit Reißverschluss.


Diese Tasche dient auch als Packsack, wenn man die Jacke dort hineinkrempelt. Das Packmaß ist dann ungefähr 30 cm x 15 cm.


Der durchgängige Zipper ist mit einer Flappe unterlegt und endet in der festverbauten Kapuze.


Diese lässt sich mit zwei elastischen Zugschnüren am Kopf justieren.


Im Lieferumfang ist die UF PRO Hood/Harness enthalten - ein herausnehmbares Kopfband mit Schirm und Klettfixierungen, das man universell am Kopf einstellen kann.


An diesem Harness wird dann die Kapuze fixiert...


...was ein Drehen des Kopfes ermöglicht, bei dem die Kapuze immer folgt. Genial!


Der Kragen ist innen mit einer Fleece-Lage ausgestattet.


Als taktisches Feature besitzt die Jacke auf beiden Oberarmen ein Klettfeld für Patches.


Hier können auch mittig Stifte verwendet werden.


Die Bündchen sind elastisch und passen sich so perfekt am Träger an - ob mit oder ohne Handschuhe!


Den Jackenabschluss kann man auch winddicht machen, hierzu sind Zugschnüre vorhanden.


Diese können bequem aus der Handwärmertasche bedient werden.


Fazit:


Leicht, warm und kompakt. Die Delta ComPac macht Ihrem Namen alle Ehre und reiht sich perfekt in das Winterjackensortiment von UF Pro ein. Wer etwas sucht, dass man bei moderaten Minustemperaturen solo oder auch als Zwischenschicht nutzen kann, der sollte sich die ComPac auf den Wunschzettel schreiben!


Die UF Pro Delta ComPac gibt es in schwarz und steingrau-oliv bei Recon Company, hier ist der Link:


https://www.recon-company.com