Search

US TENT COMBAT ONE PERSON - EUREKA! TCOP

Updated: Feb 25

Heute haben wir eines der besten militärischen 1-Mann Zelte, die je gebaut wurden: das TCOP von EUREKA! in Woodland-Camouflage. Leider nicht mehr im Dienst, abgelöst vom Litefighter Tent, aber gerade im 4-Season Einsatz und preislich aktueller denn je.


Get it at https://www.armyonlinestore.com

INSPIRATIONEN von Roberts Bushcraft :

Himmel-Organizer: https://nordisk.eu/de/ceiling-storage-net/black/p/159/1491

UCO-Kerzenlaterne: https://www.derskandinavier.de/UCO-Kerzenlaterne-silber/1649901234


Filmed and cut by https://www.stefan-czech.info


Zivile Einmann-Zelte sind sehr populär, gerade weil sie ultraleicht sind und klein im Packmaß. Das Militär trägt da immer so einen Zwiespalt in sich: Es muss leicht sein, aber eben auch feldtauglich und super-robust. Genau diesen schmalen Grad hat Eureka! sehr gut gemeistert - auch wenn das Zelt am Ende etwas schwerer als zivile Varianten ist.


Ihr bekommt einen Packsack, der das Zelt inklusive dem kompletten Zubehör enthält. Mit Reparaturkit udn allem Zubehör bringt das TCOP ca. 3,5 Kg auf die Waage - nicht leicht aber auch nicht superschwer - gerade wenn man bedenkt, was das TCOP alles bietet - doch dazu später mehr.


Spezifikationen:

  • Maße Innenzelt: ca. 210 cm x 120 cm

  • Maße Außenzelt ca. 75 cm pro Apside

  • Material: 70d 98P Polyurethan Ripstop Außenzelt/Innenzelt | 40d Nylon Mesh an den Eingängen

  • Gewicht: ca. 3,5 Kg mit Repairkit


Das Zubehör ist erste Sahne: 8 hochwertige Aluminium-Heringe, dreimal Aluminiumgestänge und ein umfangreiches Repairkit - was man höchstwahrscheinlich bei dieser Robustheit niemals brauchen wird.


Das TCOP ist ein zweiteiliges Zelt bestehend aus selbststehendem Innenzelt und Außenzelt.


Für das Innenzelt benötigt Ihr zweimal Gestänge, dass diagonal über das Zelt gesteckt wird. Dazu nutzt Ihr die Ösen an der Bodenwanne des Zeltes...


und hängt das Zelt mit den Clips am Gestänge ein - Kinderleicht und blitzschnell.


Nun noch beide Stangen in der Mitte mit dem Zelt verbinden...


und schon ist das Innenzelt fertig - selbststehend und stabil.


Das Rainfly ist aus stabilem 70d Polyurethan Ripstop Nylon in Woodland auf der einen Seite und Desert Tan auf der anderen. Hier schiebt Ihr die verbliebene Stange ein...


und fixiert sie in den Ösen.


Da hier sehr viel Spannung auf dem Gestänge ist, empfehlen wir die Schlaufe mit dem Finger zu nutzen, um das Außenzelt mit der Stange fest zu verbinden.


Das Außenzelt wird seitlich zum Zelt positioniert, da Ihr zwei Eingänge mit ordentlich Stauraum davor habt. Zirka 75 cm stehen Euch auf jeder Seite zur Verfügung, da hat auch ein großer Rucksack Platz.


Die beidseitigen Eingänge lassen sich auch zusammenzurren, um so Luftzirkulation zu schaffen, falls gewünscht.


Das Zelt ist natürlich flach gehalten um weniger aufzufallen - dennoch kann man mit 1,80 Größe leicht gebeugt sitzen.


Das Material ist mit einer Blackout-Beschichtung ausgestattet, damit Ihr auch im Zelt leuchten könnt, ohne dass man es von außen sieht - natürlich muss dazu das Vorzelt geschlossen sein. Hier im Bild seht Ihr auch schön die hochgezogene Bodenwanne, die sicher 15-20cm vom Boden nach oben geht.


Die Eingänge lassen sich komplett schließen oder aber Ihr öffnet die innere Abdeckung, um nur das Moskitonetz zu nutzen. Damit ist im Sommer genügend Zirkulation vorhanden, um komfortabel zu schlafen.


Zum Thema komfortabel Schlafen: Das TCOP ist im Innenzelt ca. 210cm lang und ca. 120cm breit - genügend Platz also für eine Person und etwas Ausrüstung - da kann man sogar noch gut mit einer höheren Isomatte liegen.


Der Himmel verfügt über vier Laschen an den Ecken und einer zentralen Lasche. Für die Ecklaschen empfehlen wir von Nordisk den Ceiling Organizer (Hier ist der Link) - perfekt um etwas Ausrüstung oder nasse Kleidung zu lagern.


Tipp 2 kommt von Roberts Bushraft - die UCO Zeltlaterne spendet etwas Wärme, Licht und minimiert die Kondensation im Zelt.


Hier nochmal ein Blick auf das Rainfly gewendet auf Desert-Tan. Wir finden, das passt auch sehr gut für den Winter, gerade wenn etwas Schnee darauf liegt.


Fazit:


Alles in allem ist das TCOP ein geniales kleines Zelt, dass Euch in allen vier Jahreszeiten gute Dienste leistet. Es ist vielleicht nicht das leichteste Zelt, aber bedenkt man die bombenstabile Konstruktion und die 4-Season Nutzung, sind 3,5 Kilo auch nicht übertrieben schwer. Fakt ist, dass das TCOP Euch für eine Person ordentlich Stauraum und Platz zum Schlafen bietet, damit Ihr auch am folgenden Tag ausgeruht in das nächste Abenteuer starten könnt.


Das TCOP gibt es in Woodland im Army Online Store, hier ist der Link:


https://www.armyonlinestore.com