Search
  • Stefan Czech

VENTUM GEAR OPERATOR WATCH BAND

Für die Applewatch gibt es viele Armbänder, aber jetzt endlich auch in den echten Tarnmustern. Wir stellen euch die Operator Watch Bands von Ventum Gear vor. get it at https://www.ventumgear.com Filmed and cut by https://www.stefan-czech.info


Ihr habt eine Apple Watch und keine Lust mehr auf die bunten Bänder, weil ihr meistens Kleidung in Oliv, Steingrau, Multicam oder Flecktarn tragt? Dann gibt es jetzt etwas für euch. Die neuen OWBs von Ventum Gear aus Deutschland.



Dank der sehr einfachen und schnellen Möglichkeit, bei der Apple Watch die Armbänder zu wechseln, wurde es endlich Zeit auch für Leute wie uns, entsprechende Watchbands zu bringen.

Denn Auswahl gibt es genügend: Plastik, Leder und Metall und natürlich die beliebten Sportloop Bänder.

In nahezu allen nur möglichen Farben, nur nicht in Tarnmustern. Zumindest nicht in den original Mustern.

Dann haben wir Ventum Gear gefunden. Hier gibt es verschiedenste Tarn- und Farbvarianten für den Outdoor Freund. Das fängt mit einfachen Oliv an...

...Multicam Black - Ein ganz großer Renner...

...Multicam Arid...

...aber auch als BW Flecktarn und...

...als BW Tropentarn.


Weitere Tarnmuster sind ebenfalls erhältlich.

Daneben gibt es auch noch "BlueLine", und etwas ungewöhnliche Farben stehen zur Auswahl - je nach Geschmack.

Auf den ersten Blick schon einmal eine coole Geschichte. Doch schauen wir uns die Bänder einmal etwas genauer an. Diese sind aus Gurtband gemacht und damit sehr robust. Aus Cordura ist nur das Tab am Ende mit den Buchstaben OWB für Operator Watch Band.

Dicker Flauschklett sorgt für einen guten und stabilen Halt. Dadurch rutscht das Band nicht so leich heraus. Rund 10.000 Klettschliessungen soll das Band aushalten. Das entspricht rund 13 Jahre bei täglichen Gebrauch mit zweimal Öffnen und Schließen - Das sollte reichen.


Das Entscheidende sind die Adapter - Also die Verbindungsstücke vom Band zur Uhr. Denn hier ist schon etwas Mechanik verbaut, die per Federdruck ein kleines Metallstück zur Arretierung bewegt. Wird hier, wie bei vielen AfterMarket Bändern gespart und billige Adapter verwendet, kann das fatale Folgen haben. Hier hat Ventum Gear alles richtig gemacht. Die Adapter laufen sanft und gut in die Aussparungen der Apple Watch und rasten sicher ein.

Hier ein kleiner Tip für alle diejenigen, die noch nie ein solches Loopband an ihre Apple Watch gebaut haben und sich fragen, wie das nun angesteckt wird. Eigentlich ganz einfach, wenn man es weiß. Auf dem Bild oben sieht man die Vorderseite mit dem dunklen mittleren Metallsplint.

Die Rückseit der Adapter haben immer ein hell glänzendes kleines Metallstück. Das muss zur Innenseite der Apple Watch zeigen - Unterseite der Uhr, wie hier zu sehen.

Als Rechtshänder trägt man die Apple Watch üblicherweise auf der linken Seite. Um das Loopband nun richtig herum zu montieren sollte die Seite, an der der Adapter sitzt, an der oberen Seite der Apple Watch befestigt werden. Somit kommt das Ende des Bandes auf die Außenseite und wird nicht versehentlich beim Vorbeistreifen des Armes am Körper geöffnet.

Zum Schluss noch einmal das Flecktarn-Band mit einer original BW Bluse. Es passt super zusammen. Fazit: Die OWBs von Ventum Gear sind eine lange überfällige Bereicherung der Armbandvarianten für die Apple Watch. Top verarbeitet und Made in Germany. Von uns, beide Handgelenke hoch.


Das Operator Watch Band bekommt Ihr direkt bei Ventum Gear - Hier ist der Link:

https://www.ventumgear.com