WAFFENSCHMIEDE KÜHN MÜNDUNGSBREMSE & BLASTSHIELD

Absolut sinnvolles Zubehör für Langwaffen sind Mündungsbremsen. Sie verringern den Rück- und Hochschlag, machen aber auch ganz schön Druck zur Seite, was für alle anderen auf dem Stand ziemlich unangenehm ist. Die Waffenschmiede Kühn bietet Euch eine Produktfamilie von Mündungsbremsen für verschiedene Kaliber, die aber immer das gleiche Außengewinde haben - somit könnt Ihr überall das Kühn Blastshield nutzen, aber das ist noch nicht alles - zumindest für die Jäger in Deutschland.


https://www.waffenschmiede-kuehn.de

Filmed and cut by https://www.stefan-czech.info


Die Waffenschmiede Kühn betreibt nicht nur Handel, sondern entwickelt auch selbst Produkte. Klein aber fein, mit höchster Sorgfalt und Präzision.


Immer mehr Sportschützen setzen auf Mündungsbremsen, da sie Eigenschaften der Waffe verbessern. Aber auch Jäger sind auf den Geschmack gekommen, gerade hier ist es aber interessant eine Bremse zu haben, die auch kompatibel mit einem Schalldämpfer ist.


Genau das war der Ansatz bei Waffenschmiede Kühn. Das Unternehmen setzt bei Herstellern für Schalldämpfer auf ASE Utra mit dem Borelock Gewinde - Man kauft also einen ASE UTRA Dämpfer und kann diesen dann auf einen Mündungsfeuerdämpfer von ASE Utra schrauben.


Die Kühn Mündungsbremse hat ebenfalls ein Außengewinde. Damit könnt Ihr alle Schalldämpfer mit Borelock aufschrauben und sichern.


Wozu ist das gut? Schalldämpfer sind nicht gerade günstig und Jäger haben meist mehrere Langwaffen für verschiedene Einsatzgebiete. Mit der Kühn Mündungsbremse kann man somit mehrere Langwaffen mit einer Bremse ausstatten und dann den Schalldämpfer überall benutzen.

Wird ein Schalldämpfer eingesetzt, der auch für mehrere Kaliber funktioniert - z.B. der Low Pressure von Ase Utra, kann man sogar zwischen den Kalibern wechseln.


Warum verhindert eine Mündungsbremse den Rück- und Hochschlag? Die austretenden Gase werden durch die Konstruktion der Bremse nach oben und zur Seite geleitet, dadurch bleibt die Waffe ruhig nach dem Schuss. Sehr ungünstig allerdings für alle Personen, die sich neben dem Schützen befinden. Die zur Seite geleiteten Gase können nämlich extrem stören oder unangenehm sein.


Dafür hat die Waffenschmiede Kühn zwei verschiedene Blast Shields entwickelt - also Hülsen, die über die Bremse geschraubt werden können. Es gibt eine schmale Version, die sehr leicht ist...


...und eine große Version mit ca. 200 Gramm Gewicht.


Beide Blast Shields minimieren die Ableitung der Gase zur Seite, was natürlich wieder eine etwas höhere Waffenbewegung bedeutet - aber manchmal ist das einfach notwendig am Stand. Das kleine Blast Shield ist für geringe Schussbelastung gedacht - also ein paar Kontrollschüsse oder eben als Schutz für die Bremse. Das große Blastshield kann auch über längere Zeit im scharfen Schuss genutzt werden, sollte aber zyklisch geprüft werden, da bei beiden Blast Shields keine Borelock Sicherung integriert ist und sich das Blastshield lösen könnte.


Neben den beiden Blastshields und der Bremse gibt es auch noch eine Überwurfmutter, die das Gewinde schützt, wenn man weder Shield noch Schalldämpfer nutzt.


Im Vergleich zu anderen Herstellern ist die Kühn Mündungsbremse auf der Oberseite flach ausgeführt.


Damit ist es einfacher, die richtige Positionierung vorzunehmen. Das ist bei einer Bremse extrem wichtig (im Vergleich z.B. zu einem Mündungsfeuerdämpfer), da die Gase sonst bei schräger Ableitung die Waffenbewegung beeinflussen könnte. Für den richtigen Abstand sind Abstandsringe in verschiedenen Stärken im Lieferumfang enthalten.


Die Bremse bekommt Ihr für folgende Gewinde:


  • 14x1

  • 15x1

  • 5/8 - 24

  • 17x1

  • 18x1

  • 1/2" - 28

Aktuell für .223 und .308.


Fazit:


Top Verarbeitung, durchdachtes System, vielseitig nutzbar - ein Schalldämpfer für viele Waffensysteme - super interessant für Jäger! Aber auch die Sportschützen profitieren von einer guten Bremse, die bei Bedarf abgedeckt werden kann, um die Standnachbarn nicht zu belasten.


Ihr bekommt die Kühn Mündungsbremsen-Familie bei Waffenschmiede Kühn, hier ist der Link:


https://www.waffenschmiede-kuehn.de