ASP PALM & KEY DEFENDER ABWEHRSPRAY


Jeder kennt Pfeffersprays und hat vielleicht auch eines dabei, meist sind diese aber groß und relativ dick. Von ASP gibt es Pfeffersprays, die am Schlüsselbund getragen werden können und damit immer schnell griffbereit sind.


https://www.asp-usa.com

get it at https://www.recon-company.com

Filmed and cut by Dex


Gefahrensituationen entstehen oft schnell, egal ob gegen Tier oder Mensch... doch wie sollte man sich in solch einer Situation richtig wehren? In diesem Fall hilft der Palm & Key Defender von ASP.

In einer kleineren Form hat ASP nun zweierlei Lösungen im Angebot, die sich einfach am Schlüsselbund befestigen lassen, noch dazu fallen diese nicht direkt als Mittel zur Selbstverteidigung auf und man hat somit einen Vorteil gegenüber einem Angreifer.


Der Palm Defender ist ca. 10 cm lang und somit die kürzere Variante und einer Sprühreichweite bis 1 Meter. Wie hier schön zu erkennen, kommen die Patronen in Blau und in Rot, die Dosen in Blau sind die Tester (Testpatronen zum Training) und die Dosen in Rot sind die scharfen Patronen mit Pfeffer. Alle Patronen werden mit Schutzkappe geliefert um zu gewährleisten das man nicht versehentlich den Auslöser betätigt.


Der Key Defender ist ca. 13,5 cm lang. Die Ladung des Gerätes funktioniert sehr simpel, die Verschlusskappe, an der auch der Schlüsselring befestigt ist wird einfach abgeschraubt, dann die Schutzkappe der Patrone abziehen und in den Defender einführen, die Verschlusskappe wieder aufschrauben, damit ist das Gerät auch schon einsatzbereit.


Beide Defender sind aus Luftfahrt Aluminium, das bedeutet man kann sie auch als Kubotan verwenden um sich damit zu verteidigen oder Pressur Punkte am Angreifer zu treffen. Zum Schutz haben beide Geräte natürlich noch eine Sicherung um eventuelles eigenständiges Auslösen zu verhindern.


Sobald man das Gerät entsichert hat lässt sich der Druckknopf, an dem auch der Schlüsselring befestigt ist, einfach per Knopfdruck betätigen. Der Key Defender hat eine Sprühreichweite bis zu 2 Meter.

Mit einer Patrone lässt sich der Defender bis zu 6 Mal abfeuern.


Beide Geräte sind also unauffällig aber dennoch sehr effektiv. Wer aber schon einmal mit Pfefferspray in Berührung gekommen ist, weiß das bereits kleinste Tropfen reichen um die Schleimhäute zu reizen, dementsprechend bedeutet dies in der Anwendung einen gewissen Abstand zum Gesicht. Diese Geräte sind kein Spielzeug und ausschließlich zur Tierabwehr zu verwenden.


Fazit:


Wer in Sachen Tierabwehr auf Minimalismus setzt und trotzdem auf hochwertige Abwehr setzt, sollte sich definitiv die Produkte von ASP genauer ansehen.


Die ASP Produkte bekommt Ihr bei Recon Company, hier ist der Link:


www.https://www.recon-company.com