ENFORCE TAC 2022: TILAK

Der Hersteller TILAK mit Sitz in der Tschechische Republik, könnte dem ein oder anderen aus den Bereichen Eis/Felsklettern, Bergsteigen oder Hochgebirgs-Expeditionen bekannt sein. Nun setzt der Hersteller auch in den Militärischen Bereich um und bietet u.a. seine Hard- und Softshell´s auch mit Camouflage Muster an.


Gerade wer in extremeren Wetterzonen unterwegs ist und das zusätzlich unter Einsatzbedingungen, der legt viel Wert auf die richtige Bekleidung. Warum nicht genau dann auf einen Hersteller zurückgreifen, der sich auf heftigere Wettererlagen spezialisiert hat.


Das Modell SIBIRA, das als LEVEL 7 Bekleidungsschicht konzipiert wurde, spielt seine stärken in sehr niedrigen Temperaturlagen aus. Trotz des hervorragenden Wärmeerhalts, weist die Jacke ein sehr geringen Gewicht und Packmaß auf. Sie ist, wahlweise in MULTICAM ALPINE, MULTICAM BLACK, SCHWARZ oder KHAKI erhältlich.


Die VERSO Softshelljacke von Tilak wurde aus unterschiedlichen Materialien gefertigt, um größtmögliche Atmungsaktivität, in Verbindung mit guten Wärmeeigenschaften und Bewegungsfreiheit zu erhalten.


Mit ihren gerade mal 600g ist sie ein wahren Leichtgewicht in dieser Kategorie. Zudem lässt sie sich auf ein Minimum an Größe zusammenfalten um sie mühelos in jedem Rucksack unterzubekommen.

Die Verso ist in MULTICAM, SCHWARZ und KHAKI verfügbar.


Die letzte Jacke in diesem Trio ist das Modell TIND, der LEVEL 4 Windbreaker ist durch sein geringes Gewicht ein idealer Notfallbegleiter und lässt sich in seine eigene Tasche zusammenrollen, durch die so entstandenen Packmaße könnte man diese Jacke ggf. auch in seiner Oberschenkeltasche verstauen.


Die TIND ist in den Farben MULTICAM, MULTICAM BLACK sowie MULTICAM WHITE verfügbar.



Tilak findet im Netz:


Tilak