IWA 2022: OTTER MESSER

Die Firma Otter Messer aus Solingen steht seit langem für die Produktion und den Vertrieb von hochwertigen und rasiermesserscharfen Gebrauchsmessern.


https://www.otter-messer.de


Der seit über 100 Jahren erhältliche Klassiker ist das "Mercator", auch "Kaiser-Wilhelm-Messer" genannt. Zwar war es ursprünglich nicht als Armeeausstattung geplant, jedoch wussten auch damals schon die Soldaten und auch Zivilisten die Qualitäten eines Low-Profile-EDC-Messers, mit nur 6,5mm Dicke im zusammengeklappten Zustand, zu schätzen.

Die rasiermesserscharfe und sehr schnitthaltige Klinge des Mercator, sowie das einfach zu wartende Backlock-Verschlusssystem des Messers sind ein Garant für lang anhaltende Freude zu einem günstigen Anschaffungspreis.

Das Modell "K55K" ist auch als "Black-Cat-Knife" bekannt. Amerikanische GIs brachten dieses Messer nach dem 2. Weltkrieg als Souvenir zurück in deren Heimat, wo es sich zu einem Kultobjekt entwickelte.


Abgesehen von unterschiedlichen Klingen- und daraus resultierenden Gesamtbaulängen unterscheiden sich die Messer durch die für die Griffschalen verwendeten Materialien: Das Ur-Merkator hat schwarz lackierte (mittlerweile pulverbeschichte) Schalen.


Des Weiteren werden Ausführungen aus gebürstetem Messing...


...und gebürstetem Kupfer angeboten. Die Messing- und Kupfergriffe werden durch die häufige Nutzung eine Patina erhalten, welche den Produkten noch mehr "Leben" und Geschichte einhaucht.


Es kann zwischen Klingen aus C45 Kohlenstoffstahl, und 1.4034 Edelstahl gewählt werden, sowie Editionen aus Damaststahl. Auch werden Modelle mit Korkenzieher und Clip angeboten.


Bereits Mitte des 19. Jahrhunderts wurden die "Ankermesser" von der Otter-Manufaktur in Solingen von Hand gefertigt und die Klingen blaugepließtet. Hierbei handelt es sich um eine besondere Schärftechnik, durch welche die besondere Oberflächengüte der Klingen und Schleiffase erreicht wird.

Das schlichte und einfach "schöne" Design machte diese Messer mit dem eingelassenen Messinganker zu mehr als nur einem Werkzeug für Segler, Angler und Matrosen - Es handelt sich hierbei um ein wirklich edles EDC-Messer für den Gentleman.


Auch für andere Berufszweige oder von diesen inspiriert entwickelt die Traditionsfirma Otter schlicht anmutende Taschenmesser mit dem besonderen Touch, wie z.B. das Weber-Messer oder das Jagd-Taschenmesser mit Hirschhorn-Griffschalen.


Doch auch den modernen Materialien und Designs verschließt sich Otter nicht, sondern bleibt z.B. durch die Verwendung von stabilisierten Hölzern oder Leinenmicarta und modifizierten "Reverse-Tanto"- oder "Sheepfoot"-Klingenformen am Zahn der Zeit.


Während das Modell "07" mit einem bekannten Backlock aufwartet um die Klinge zu ver- und entriegeln, besitzt das Modell "05" (zweites von oben) eine interessante und vornehm anmutende Klingenarretierung. Durch umlegen des Hebels am Griffrücken wird die Feder angehoben und die Klinge kann abgeklappt werden. Beide Modelle sind mit Horn- oder Holzgriffen lieferbar.

Das Matrosen-/ Bootsmesser (2. von unten) kann auch auf langen Einsatz in Kriegs- und Handelsmarine zurückblicken. Die Messingnieten im Griff aus Räuchereiche verleihen diesem Werkzeug einen zeitlosen Charme. Ausgeliefert wird es mit einer passenden Lederscheide.


Wer gerne etwas besonderes sein Eigen nennen möchte ist mit dem "Mercator Ruthenium" an der richtigen Adresse. Traditionelles Design und Handling trifft den besonders hochwertigen Glanz von Ruthenium, welches zu den seltensten Elementen auf unserem Planeten zählt.

Die Hochwertigkeit der Griffschalenbeschichtung sticht sofort durch die Verarbeitungsgüte und den fast schwarz reflektierenden Glanz ins Auge. Dazu ist Ruthenium besonders abriebfest. Somit hat er stolze Besitzer auch lange Freude an seinem besonderen, scharfen Begleiter.


Es war uns nicht möglich, das komplette Produktportfolio der Firma Otter Messer darzustellen, daher haben wir uns auf die Klassiker und Specials gestürzt. Auf der verlinkten Website findet Ihr alle erhältlichen Versionen und weitere Infos über die Firmen- und Modellgeschichte bis zum heutigen Tage.


https://www.otter-messer.de



IWA NEWS VERPASST? HIER FINDET IHR ALLE NEWS ZUR MESSE:

https://www.epig-group.com/weeklynewsarchive