Search

JAKTKIT KNV2 MESSER - SO KÜMMERT MAN SICH UM SEINE KUNDEN!

Best in Test - so wirbt JAKTKIT für das KNV2. Das haben wir in der Beschreibung im Juni 2019 in der Beschreibung als ersten Satz geschrieben. Im Test ist uns dann aber ein Stück aus der Klinge herausgebrochen. Jaktkit hat das nicht auf sich sitzen lassen und keine Ruhe gegeben. Was am Ende dabei herausgekommen ist, zeigen wir Euch heute.

https://www.jaktkit.com

Hier geht's zur original Messervorstellung

Filmed by Dex & cut by https://www.stefan-czech.info



Dinge passieren und Messer brechen. Das soll aber nicht so sein - wichtig ist, wie der Hersteller mit so einem Problem umgeht. Jaktkit hat souverän reagiert und darum möchten wir Euch das auch nicht vorenthalten.



Am Ende unseres ersten Videos habt Ihr gesehen, das Jaktkit KNV2 ist an der Klinge ausgebrochen (gechipped). Das hatten wir so nicht erwartet, ist das Messer doch bereits von vielen getestet und für absolut top befunden worden.



Wir haben das Video trotzdem veröffentlicht - wir sind immer ehrlich - und der Hersteller hat es natürlich gesehen. Es entstand eine konstruktive Korrespondenz, die Ihr im Video komplett sehen könnt.



Hier im Blogbeitrag nur die wichtigsten Auszüge: Der Co Founder Magnus Collin hat sich genaustens informiert, was passiert ist und reagiert. Es gab wohl eine Charge Messer, die beim Herstellungsprozess nicht genügend gekühlt wurden bei der Schärfung/Härtung und dadurch der Stahl "brüchig" wurde. Man hat dieses Problem schnell erkannt und den Prozess umgestellt, damit nun mehr gekühlt wird.



Auch auf unsere anderen Kritikpunkte wird detailliert eingegangen: Die abgerundeten Kanten an der Oberseite, die sich nicht zum Feuerschlagen nutzen lassen. Magnus erklärt: Es wurde als wichtiger empfunden, die Daumenauflage ohne Kanten zu gestalten - Feuerschlagen soll man mit der Klinge. Zu dem ist bei der militärischen Version mit der brünierten Klinge ein Feuerschlagen am Klingenrücken deutlich besser machbar.



Das wichtigste Statement zum Schluss: 100% Kundenzufriedenheit - dafür steht Jaktkit. Man hat uns ein neues Messer zukommen lassen, dass nun auch über mehrere Monate im Einsatz ist, ohne Mängel aufzuweisen.



Somit können wir uns nun ebenfalls zu den Testern zählen, die das Messer für top befunden haben. Es IST top, Fehler passieren - solange der Hersteller bemüht ist, diese zu beseitigen, kann man sehr gut damit leben. Das KNV2 leistet uns nun sehr gute Dienste und ist ein super Bushcraft-Messer.


Fazit:


Jaktkit hat nicht nur absolut souverän auf unseren Test mit dem defekten Messer reagiert, sondern auch aktiv etwas dagegen unternommen. Jeder kann ein kaputtes Messer gegen ein neues austauschen und hoffen, dass dann nichts mehr passiert - aber die Größe zu haben, einen fehlerhaften Produktionsprozess zuzugeben und diesen dann zu beheben, damit andere dieses Problem gar nicht erst bekommen, findet man heutzutage leider nicht mehr oft. Umso mehr freuen wir uns, dass Jaktkit nicht dazu gehört und empfehlen die Produkte und das Unternehmen vorbehaltlos.


Jaktkit im Internet:


https://www.jaktkit.com