Search

LMSGEAR + BLACK LION GEAR COFFIN GEARSLINGER

Was kommt heraus wenn sich zwei junge Brands zusammentun, um einen Gearslinger zu entwerfen, der sowohl taktisch als auch im Alltag bestens funktioniert? Wir zeigen Euch heute den Coffin von Black Lion Gear und LMSGear.

get it at https://lmsgear.net & https://blackliongear.de

Filmed and cut by https://www.stefan-czech.info

Pics by @thatgearaddict


Wer könnte besser mit LMSGear kooperieren als Black Lion Gear? Kein Wunder, Black Lion Gear hat ja auch schon die M.U.P. Taschen für LMSGear M.U.D. Jeans entworfen. Die kleinen Taschen haben wir bereits vorgestellt, hier ist der Link.



Der Coffin - in Deutsch Sarg - hat seinen Namen von der Form erhalten. Damit passt er auch gut zum Logo von LMSGear - Sargnägel und Sarg - man setzt die Benamung konsequent fort.


Spezifikationen


Maße: 55 cm x 17 cm x 15 cm

Volumen: 14 Liter

Material: 500d Cordura, YKK, ITW Nexus Hardware

Farbe: Ranger Green / Schwarz




Fangen wir mit der Front an. Hier habt Ihr im oberen Bereich ein Kleinteil-Fach mit Zipper, auf dem ein Klettfeld für Patches angebracht ist. Im unteren Bereich gibt es ein großes Einschubfach, dass oben offen ist. Darüber verläuft kreuzförmig Shockcord mit 4mm Stärke: Perfekt um eine Jacke unterzubringen.



Die Rückseite des Slingpacks. Hier dominiert der breite Trageriemen, der mittig angebracht ist. Egal welche Seite Ihr bevorzugt: Der Coffin hat Schnallen auf beiden Seiten und lässt sich schnell von Rechts auf Linksbetrieb umstellen. Der Tragegurt hat drei Reihen MOLLE mit je zwei Schlaufen und weiter oben noch einmal eine breite Schlaufe zur Führung von Kabeln oder Trinkschläuchen.



Wenn der Pack im Fahrzeug als Grab&Go Pack genutzt werden soll, können alle Riemen in eine flache Tasche am Rücken gepackt werden. Absolut slick passt der Coffin dann perfekt ins Fahrzeug. In diesem Modus sieht man auch schön die Tragegurte: einer oben, einer unten und jeweils einer an der Seite.



Die Seiten des Coffins bieten mit vier Reihen x zwei Schlaufen MOLLE zusätzlich die Möglichkeit, den Pack weiter auszubauen.



Natürlich geht das auch an der Unterseite: Hier habt Ihr nochmals zwei Reihen MOLLE mit je vier Schlaufen.



Auch wenn man eher selten Trinkblasen in Slingbags nutzt: Ein Durchlass ist vorhanden, ebenso die Aufhängung auf der Innenseite.



Das Hauptfach lässt sich zu 270° öffnen. Innen ist alles mit Microfleece ausgekleidet, was zum einen Schutz bietet und zum anderen vollständige Modularität für Klettmodule bietet.



So kann der der Coffin im Alltag oder taktisch zum Medic Pack ausgebaut werden...



...oder er dient zum verdeckten Transport für Eure Dienstwaffen.


Fazit:


Hervorragende Verarbeitung, made in the EU, zeitlos und stylisch: Der Coffin Gearslinger bietet Euch Modularität und Vielfalt im kompakten Maß. So muss ein Gearslinger aussehen!


Aktuell gibt es in der ersten Auflage nur 30 Stück, also schnell zuschlagen solange Ihr könnt.


Ihr bekommt den Coffin Gearslinger exklusiv bei Black Lion Gear und LMSgear, hier sind die Links:


https://lmsgear.net

https://blackliongear.de