top of page

NORLITE USK G - DAS COOLSTE CARBINE-KIT FÜR DIE GLOCK?

This is not your daddy's carbine conversion kit! Beim "UmrüstSatz Karabiner - Glock" handelt es sich um ein ausgewachsenes Wechselsystem für Glock Pistolen mit der Präzision, die Schützen von einer Langwaffe gewohnt sind. Wie das System funktioniert und was wir davon halten, erfahrt Ihr heute bei uns!



Bereits seit 2018, seit dem ersten Auftritt der Firma Norlite auf der IWA in Nürnberg verfolgen wir das Projekt, das leider, durch COVID19 bedingt, nicht die Aufmerksamkeit erfahren konnte, die es verdient.


Beim USK-G handelt es sich um ein hochqualitativ gefertigtes Wechselsystem für Glock Pistolen, bei dem nur das Griffstück der Basiswaffe genutzt wird. Alle Präzisionsrelevanten Teile werden von den Norlite-Büchsenmachern produziert und aufeinander abgestimmt.


Alle Rahmenteile sind aus Stahl und Aluminium gefertigt um maximale Verschleißfestigkeit zu erreichen. Das Gehäuse ist sowohl eloxiert, als auch abschließend mit Cerakote beschichtet. Somit wird ein edles Aussehen ebenso gewährleistet wie extreme Abriebresistenz.


Ein Online-Konfigurator auf der Norlite-Website hilft bei der Auswahl des passenden USK-G für jeden Geschmack.

Im Bild sieht man die 8 Auswahlmöglichkeiten, von denen die ersten 3 funktionstechnisch relevant sind.

- Der erste Entscheidungspfad, der beschritten werden muss, ist die Auswahl des Glock Modells und der Generation der Basiswaffe. Zur Nutzung eines USK-G können nur Glock-Versionen der Generationen 3 bis 5 genutzt werden, da die Underbarrel-Picatinny-Rail genutzt werden muss. Gen.1 oder Gen.2 Glocks können direkt bei Glock gegen ein neues Gen.3 oder Gen.5 Griffstück getauscht werden, oder man besorgt sich über den Sportverband ein Wechselgriffstück.

- Das USK-G wird in "dreieinhalb" Versionen angeboten, die sich in Lauf- und Gehäuselänge unterscheiden.

- Auch kann aus drei Laufkonfigurationen gewählt werden:

+ Zug-/ Feldprofil, geschmiedet

+ Polygonprofil, geschmiedet

+ Zug-/ Feldprofil, Edelstahl, Knopfgezogen


Alle weiteren Positionen im Konfigurator können nachträglich zugekauft werden oder befinden sich vielleicht bereits im Besitz des Interessenten, wie z.B. M4 Buffer Tubes, M-LOK-Anbauteile und Backup Iron Sights.


In Zukunft werden auch andere Cerakote Farben aus einem Katalog gewählt werden können.

Nachdem alle Konfigurationen abgeschlossen wurden, kann man diese gleich per Nachricht an den Fachhändler weiterleiten.


Hier sieht man ein in die Hauptbaugruppen zerlegtes USK-G, was in ca. einer Minute zu bewerkstelligen ist.

Die Baugruppen sind:

- Gehäuse mit Lauf

- Bodenstück mit Schließfeder, Puffer und Hinterschaft

- Verschluss

Bereits ins Glock 19 Griffstück eingesetzt sind das Delrin-Druckstück und die Edelstahl-Zuführrampe, die benötigt wird, da der Lauf des USK-G nicht abkippt, wie bei der Pistole. Somit wird eine hohe Zuverlässigkeit bei der Patronenzuführung erreicht, gepaart mit der top Präzision eines starren Laufs.


Da natürlich auch die Sicherheit nicht zu kurz kommen darf, wurde der USK-G-Verschluss so konstruiert, damit die Glock-typischen internen Sicherheitseinrichtungen erhalten bleiben.


Der Verschluss läuft mit seinen Gleitbahnen auf Silberstahl-Wellen um Reibung und Verschleiß zu minimieren.


Norlite plant bereits weitere Revisionen der USK-Systeme und bieten auch immer wieder neue Zubehörteile an, wie hier z.B. den Zweikammer-Kompensator, der durch einen Rastbolzen gehalten wird...


...und, ab August 2023, zwei Klappschaftadapter. Eines der Modelle verwendet eine Buffer Tube und das andere...


...ein Picatinnyprofil am Hinterschaft. Letzteres verfügt sogar über eine Aussparung für den Daumen der rechten Hand, sodass selbst bei abgeklapptem Schaft geschossen werden kann.


Unsere Version verwendet den Festschaft mit Buffer Tube und einen Magpul CTR-Schaft...


... um maximale Präzision und bestes Handling zu bieten. Mit dieser Waffe wurden bereits mehrere tausend Patronen ohne größere Störungen abgefeuert und einige Wettkämpfe bestritten und auch gewonnen.


Durch die durchgehende Picatinnyschiene auf der 12-Uhr-Position können verschiedenste Optiken, von Mini-Red Dots über...


...geschlossene Red Dots bis hin zu LPVOs und Battle Sights verwendet werden.


Die größten Vorteile des Norlite USK-G sind, dass die Kurzwaffeneigenschaft erhalten bleibt und die USK somit ohne Voreintrag erworben werden können. Die geringste funktionsfähige Gesamtlänge liegt bei allen Versionen unter 600mm (Beginn Hinterschaft - Laufmündung). Ein weiteres Pro ist damit, dass die Dual Use-Magazinregelung der letzten Waffenrechtsnovelle nicht greift. Es dürfen weiterhin 20 Patronen fassende Magazine verwendet werden.


Ein weiteres Top-Argument für ein USK-System ist die überdurchschnittlich hohe Präzision, die einer 9mm Langwaffe in nichts nachsteht.

Zugelassen sind die Wechselsysteme unter anderem in den Disziplinen L2.01.1 (SL-Gewehr Optik) und L2.01.10 (SL-Gewehr Optik) des BDS und in den Disziplinen D.26.19 (Sports Carbine PP1 - Pistol Carbine Conversion) und D.27.19 (NPA-B - Pistol Carbine Conversion).


In Zukunft werden die USK-Systeme von Norlite hoffentlich auch für andere Waffensysteme und auch in anderen Kalibern verfügbar sein.

Wir sind gespannt und werden den weiteren Werdegang dieser innovativen Firma weiter verfolgen.


Weitere Informationen und Einzelheiten findet Ihr im Netz unter





Comentários


bottom of page