top of page

Optimal geschützt vor Wind und Kälte – der Recon Bolero Spezialkräfte

Um sich im Einsatz gegen Wind und Kälte schützen zu können, bietet RECON COMPANY mit dem „Recon Bolero Spezialkräfte" einen zusätzlichen Schutz, der sich im Handumdrehen über dem Plattenträger anziehen lässt. Alle Details erfahrt Ihr heute bei uns!




 

Ihr wollte mehr Infos zu Produkten von „Recon Company"? Kein Problem, hier findet Ihr die entsprechenden Links:






















 

Der RECON BOLERO SPEZIALKRÄFTE

Spezifikationen:


  • Original Flecktarn Material nach TL der Bundeswehr mit IRR Beschichtung

  • Wind- und wasserdichte zweieinhalblagige PTFE Membran von Alpex

  • Verstellbarer, elastischer Kordelzug im Brustbereich

  • Hochschließender wattierter Kragen

  • Elastischer Strecheinsatz im Rückenbereich

  • Zwei Oberarm-Reißverschlüsse mit Durchgriff auf darunter liegende Taschen

  • Große Flauschklettflächen auf den Oberarmtaschen mit klettbarer Abdeckung

  • Elastische Ärmelabschlüsse mit Daumenloch

  • Vier Bungees mit Haken zur Fixierung am Plattenträger

  • Gewicht: ca. 420 Gramm (Größe L)

  • Material: 100% Polyamid


Im Gegensatz zum einfachen "Recon Bolero“ der für eine verbesserte Tarnwirkung entwickelt wurde, verfügt der „Recon Bolero Spezialkräfte“ über zusätzlichen Wetterschutz.


Doch was ist überhaupt ein Bolero? Im Grunde handelt es sich hierbei um eine Jacke, die ca. ab der Hälfe abgeschnitten wurde, um somit den Oberkörper weiterhin zu schützen, ohne die darunter befindliche Ausrüstung zu verdecken.


Durch die eingearbeitete Wind- und Wasserfeste PTFE-Membran eignet sich der Bolero auch für den Einsatz in der "springenden Truppe" und lässt sich optimal in Verbindung mit Combat Shirt, Plate Carrier und Fallschirm tragen.


Das Flecktarn-Material wurde nach Bundeswehr-TL zertifiziert und verfügt somit über IR-abweisende Eigenschaften, um unkenntlich gegenüber Nachtsichtgeräten zu sein.


Blick durch das NVG ohne IR-Aufheller.


Blick durch das NVG mit IR-Aufheller.


Ausgestattet ist der Bolero mit einem hochstehenden Kragen, der sich bis hoch in den Kinnbereich verschließen lässt. Der Reißverschluss wird zusätzlich durch eine Wind-Flappe geschützt, die per Klett verschlossen wird.


Der durchgängige Zipper ermöglicht ein angenehmes An- und Ausziehen, sowie eine ausreichende Belüftung des Innenraums.


Durch zusätzliche Gummizüge (4 Sütck im Lieferumfang), die sich am unteren Jackenabschluss befestigen lassen, lässt sich der Bolero eng an den Körper heranziehen und somit das Eindringen von Kälte verhindern.


Hierzu befeindet sich jeweils ein Fixpunkt unterhalb der Arme...


... sowie vier Befestigungspunkte auf der Rückseite des Boleros.


Durch die integrierten Haken lassen sich die Gummizüge in der Ausrüstung befestigen und garantieren einen festen und sicheren Sitz der Jacke.


Die Ärmelbündchen sind elastisch ausgearbeitet und verfügen zudem über ein Daumenloch um die Jacke in Position zu halten.


Auf Oberarmtaschen wurde hier gewollt verzichtet, stattdessen befindet sich hier ein Durchgriff, um auf die Taschen der darunterliegenden Kleidungsschicht zugreifen zu können.


Auf der Außenseite des Oberarms befindet sich je ein großflächiges Klettfeld, welches bei Bedarf durch eine Klettabdeckung verdeckt werden kann.


In das Klettfeld integriert, befindet sich zwei schmalen Stifteinschübe, sowie ein Knicklicht-Einschub mit dem eine Freund-Feind-Markierung bei Dunkelheit realisiert wehrten kann.


Fazit:


Der Recon Bolero Spezialkräfte ist ein Produkt für den militärischen Einsatz und genau dort gehört er auch hin. Wird eine zusätzliche Isolation benötigt, lässt sich der Bolero im Handumdrehen über dem Plattenträger anziehen und schütz den Träger vor Wind und Wetter.


Ihr bekommt den Recon Bolero Spezialkräfte direkt bei Recon Company, hier ist der Link zum Shop:




Comments


bottom of page