Search
  • Stefan Czech

PULSAR XP FIRMWARE 4.0

Selbst die beste Hardware benötigt ab und an eine bessere Software. Ende Januar 2020 ist nun für die Topmodelle von Pulsar, die XP Reihe, die Firmware 4.0 erschienen. Wir zeigen euch, was hier an "scharfen" Schachen dazu gekommen ist.

https://www.pulsar-nv.com

Filmed and cut by https://www.stefan-czech.info



Brauchten wir zur Vorstellung der neuen Firmware im August 2019 noch zwei identische XP38, um den Unterschied zu zeigen, reicht bei der Version 4.0 ein Pulsar Gerät.



Der Knaller dieser Firmware ist die "Bilddetailverstärkung", oder auch "Image Detail Boost" genannt. Hier wird durch einen neu berechneten Algorithmus die Detailschärfe extrem angehoben und man glaubt ein HD oder sogar ein full HD Bild zu sehen.



Super finden wir, dass man dieses Feature bei Bedarf an und abschalten kann. Denn nicht immer möchte man dieses nachgeschärfte Bild haben. Dieser Image Boost ist einfach klasse und hilft beim Identifizieren von Objekten.


Die zweite Neuerung ist ein weitere User Mode. Bis dato gab es drei: Stein, Wald und Beobachtung. Ausführlich haben wir diese im August 2019 hier vorgestellt:


Natürlich kann man innerhalb dieser Beobachtungsmodi zusätzlich die Helligkeit und den Kontrast verstellen (siehe Bild oben). Wechselt man aber den Modus, oder schaltet man das Gerät aus, so springen alle Einstellungen wieder auf die Standartwerte zurück (siehe Bild unten).



Um dem Benutzer die Möglichkeit zu geben, sich hier seine eigenen Einstellungen festzulegen, hat Pulsar einen vierten Modus hinzugefügt. Den User Mode. Dieser kann eine der anderen drei Modis als Vorlage auswählen und dann individuell im Kontrast und Helligkeit angepasst werden. Diese Werte bleiben auch nach dem Ausschalten und/oder ändern des aktuellen Beobachtungsmodi erhalten.


Des weiteren, wurde die Dimmung des Menüs erweitert. Was zu einer besseren Anpassung in der Dunkelheit führt. Auch wenn wie vorher die Werte zwischen 1 und 10 liegen, kann man die Helligkeit weit gefasst anpassen.


Das Einspielen der neuen Firmware ist sehr einfach. Auch hier noch einmal der Link zum letzten Firmware Update in dem wir das ausführlich gezeigt haben.

Fazit:


Die Firmware 4.0 für die XP Reihe aus dem Hause Pulsar ist ein riesen Schritt und sollte unbedingt verwendet werden. Die Vorteile des Image Boost und der individuellen Einstellbarkeit der Beobachtungsmodi ist einfach klasse. Für alle Besitzer eines Pulsar XQ Gerätes haben wir aber eine gute Nachricht: Pulsar arbeitet daran, diese tollen Features auch für die XQs verfügbar zu machen.


Ihr bekommt die neue verfügbare Firmware automatisch in der Stream Vision App angezeigt. Für weitere Infos zum Hersteller, hier ist der Link:


https://www.pulsar-nv.com


Zum Schluss noch mal eine Liste der Pulsar Beiträge aus dem Hause ePIG: Pulsar Axion XM30/XM38 Teil 1

Pulsar Axion XM30/XM38 Teil 2

Pulsar Helion XM28/38/50 Hier geht es zu einer treiteiligen Serie von Stefan, zu dem Thema Thermografie für Filmemacher. Thermalgeräte verstehen:

Thermografie für Filmemacher Teil 1

Thermografie für Filmemacher Teil 2

Thermografie für Filmemacher Teil 3