TASMANIAN TIGER TACVEC WPN FIXATION MKII

Ist man militärisch bzw. behördlich im mobilen Einsatz unterwegs, muss oft ein reibungsloser und schneller Zugriff auf die Waffe gewährleistet sein. Hierfür hat Tasmanian Tiger mit dem "TT TacVec WPN Fixation MKII" genau das passende Helferlein im Angebot, welches wir Euch heute genauer vorstellen wollen.


https://www.tasmaniantiger.info


Sitzt man während eines Einsatzes in einem Fahrzeug ist es essentiell in Gefahrensituationen mit Schusswechsel blitzschnell an seine Dienstwaffe zu gelangen. Dieses "Krisenmodell" hat sich Tasmanian Tiger zu Herzen genommen und das TacVec System, welches wir Euch vor längerer Zeit vorgestellt haben, mit einer neuen Version der Waffenhalterung erweitert.


Im Vergleich zur Vorgängerversion hat das neue MK2 Modell einige Änderungen erhalten, die TT auf Zuruf ihrer Kunden umgesetzt hat, dies allein ist Tasmanian Tiger schon sehr hoch anzurechnen. Im Detail wurde hier das System so weit verändert, dass es mit unterschiedlichsten Waffensystemen kompatibel ist.


Im Endeffekt besteht das ganze TACVEC WPN FIXATION MKII Set aus zwei Einzelmodulen bzw. drei, wenn man die beiden oberen Module als eigenständig betrachtet. Modul 1 ( hier auf der linken Seite zu sehen) der "Fuß" der zur Aufnahme des Waffenschafts dient...


...und den zwei Panels, die zur Fixierung der Waffe dienen, welche hier mittels Schnallensystem befestigt wird.


Die beiden Schnallen der Panels sind mit einem "Griff" aus Gurtband verbunden, durch ziehen an diesem Griff lässt sich die Waffe im Handumdrehen lösen und aus der Aufnahme herausnehmen.


Hier ist auch direkt der Unterschied zum MK1 Modell zu sehen. Es wurden zwei zusätzliche Klettschlaufen angebracht um das System auf die Größe der verwendeten Waffe anzupassen, wenn z.B. der Magazinschacht durch ein Gurtband verdeckt sein sollte.


Hier kann also wahlweise mit dem Klett der beiden zusätzlichen Schlaufen gearbeitet werden oder man baut den "Schnellverschluss" einfach auf die gewünschte Position um.


Der Umbau ist ohne viel aufwand erledigt - hierzu werden die Klettschlaufen einfach entfernt und die Bänder mit Schnellöffnung in die freigelegten Gurt-Ösen eingefädelt. Somit muss nicht mühevoll die Position der gesamten MOLLE-Plattform verändert werden.


Die Länge des Gurtbands lässt sich dementsprechend an den Abstand der beiden Schnellverschlüsse anpassen.


Wie hier gut zu erkennen, der Magazinschacht der Waffe liegt frei, somit lässt sich die Waffe auch im geladenen Zustand anbringen, was vorher nicht möglich gewesen wäre.


Zudem wurde die Fußaufnahme des MK2 Sets in seiner Modularität angepasst: Es wurde die Breite vergrößert um auch Waffen mit breiterem Schaft (z.B. Steyr AUG) unterzubringen. Desweitern lässt sich ohne Verwendung das Fußsystem "ausklappen", hierzu öffnet man den Klettverschluss und entfernt die beiden Aluminiumbügel, wodurch die Fußaufnahme nach unten aufgeklappt werden kann.


Das WPN Fixation MK2 lässt sich natürlich nicht nur für Langwaffen, sondern auch für Maschinenpistolen wie z.B. die MP7 verwenden. Die Befestigung lässt sich hier auf die gewünschte Position der Waffe anpassen.


Die Größe der MOLLE-Plattform würde hier auch genug Platz bieten um 2 Maschinenpistolen übereinander zu befestigen. Hierfür eignen sich die MK2 Aufnahmen jedoch nicht, doch durch eine weitere Aufnahmemöglichkeit die wir euch demnächst vorstellen wollen, lässt sich dies realisieren.


Der komplette Lieferumfang des TT TACVEC WPN FIXATION MKII Sets beinhaltet die hier auf dem Bild zu sehenden Teile. Die MOLLE-Plattform die auf den vorherigen Bildern zu sehen war, ist nicht Teil des MK2 Sets und muss separat erworben werden.


Lieferumfang:


  • 2 x MOLLE-Modul für Gurtbänder

  • 1 x Aluverstärkte Schaftaufnahme

  • 2 x Klett-Schlaufen

  • 2 x Schlaufen mit Schnellverschluss

  • 1 x Zugband


Alle Module lassen sich mit MOLLE-System befestigen, die MOLLE-Schlaufen wurden hier aus Laminat gefertigt welches am unteren Ende etwas verstärkt wurde um das Einschlaufen leichter zu gestallten.


Spezifikationen:


  • Gewicht: 365 Gramm

  • Material: CORDURA 700d

  • Schnell-Lösesystem zur Waffenentnahme

  • Aluverstärkter Schafthalter, geeignet für schwerere Waffensysteme


Fazit:


Das TASMANIAN TIGER TACVEC WPN FIXATION MKII ist unserer Meinung nach eine optimale Lösung für all diejenigen, die im Einsatzfahrzeug schnellstmöglich an ihre Waffe kommen müssen. Die verstellbaren Befestigungsgurte lassen sich optimal auf das verwendete Waffensystem anpassen ohne das Magazinschacht o.ä. verdeckt wird. Durch die Schnellverschlüsse wird ein reibungsfreier Zugriff gewährleistet wodurch im Ernstfall keine Zeit verschwendet wird.



Das TASMANIAN TIGER TACVEC WPN FIXATION MKII bekommt Ihr überall dort, wo es Produkte von Tasmanian Tiger zu kaufen gibt, hier ist der Link zum Hersteller:


https://www.tasmaniantiger.info