Search

TIPPMANN ARMS M4-22 ELITE-GS

Tippmann? Scharfe Waffen? Richtig gelesen! Wir kennen es noch aus den guten alten Paintballzeiten: Unverwüstlich, zuverlässig und bezahlbar. Genau diese tollen Eigenschaften hat Tippmann auf die M4-22 ELITE-GS übertragen, die wir Euch heute im Detail vorstellen.


https://tippmannarms.com

Get it at https://www.hornerarms.de

Filmed by Dex und Stefan, cut by https://www.stefan-czech.info


Das mit der Marke wäre also schon mal geklärt, eine Waffe von Tippmann im Kaliber .22 LR. Warum ist das so interessant? AR15 Systeme sind sehr beliebt und vielseitig. Allerdings muss man auch mit seiner Waffe trainieren, um sie perfekt zu beherrschen. Viel Training = Hohe Kosten. Am einfachsten spart man an der Munition - genau deshalb ist ein AR15 System in .22 LR der perfekte Trainingspartner.


Die Tippmann M4-22 ist in verschiedenen Versionen erhältlich. Wir stellen Euch hier die sportlich zugelassene M4-22 ELITE-GS mit 16" Lauf vor.


Spezifikationen

  • Kaliber: .22 LR

  • Dralllänge: 1:16”

  • Lauflänge: 40,6 cm/16”

  • Mündungsgewinde: 1/2”x28

  • schwarzer Standard M4 Schubschaft

  • 10-Schuss-Magazin

  • Aluminium Upper und Lower

  • freischwingender Aluminium-Handschutz 12“

  • vernickelter Verschlusszylinder

  • Flip-up Front- und Rearsight

  • 10-Schuss-Magazin

  • Gewicht ca. 2,2 kg

  • Gesamtlänge ca. 76,5–84 cm


Erster Blick auf die Tippmann: Gute Verarbeitung, keine klapperigen Teile, sauberer und brauchbarer Standardabzug - solide Grundausstattung.


Von Haus aus kommt die Tippmann ohne einen Mündungsfeuerdämpfer oder Kompensator - hier kann schnell mit dem gängigen 1/2"x28 Gewinde ein beliebiges Tuningteil verbaut werden.


Besitzer einer AR15 in .223 werden sich gleich zu Hause fühlen: Alles, was an einer Standard AR15 vorhanden ist, findet Ihr auch hier. Magazinauswurf, 90 Grad Sicherung Semi/Safe, Take Down Pins, Forward Assist (auch wenn dieser nicht wirklich eine Funktion hat)...


...Bolt Catch und Abzugseinheit. Der Griff wurde einem Magpul Griff nachempfunden.


Viele Teile sind kompatibel nach MIL-SPEC Standard. Die Buffertube ist passend für alle gängigen Hinterschäfte - somit könnt Ihr nach belieben austauschen, wenn Euch die Standardversion nicht gefällt. Das gilt natürlich auch für die Receiver-End Plate, die hier für Riemen mit Haken mitgeliefert wird. Nicht kompatibel sind Upper/Lower - hier fehlen ein paar Millimeter um z.B. andere Lower einsetzen zu können.


Bei der sportlichen Variante müsst Ihr immer prüfen, ob Änderungen zulässig sind. Gerade bei Kleinkaliber ist im sportlichen Bereich nicht viel Spielraum: Vorderschaft muss solide sein und darf nicht geändert werden. Solltet Ihr die jagdliche Variante nehmen, könnt Ihr nach Eurem persönlichen Geschmack austauschen was Euch nicht gefällt.


Mit dabei ein 10 Schuss Magazin in 22. LR. Hier sieht man, wo Tippmann zuletzt herkommt: Magfed Paintball. Die Außenhülle des Magazins entspricht in der Form einem AR15 Magazin in .223 - als kein schmales und dünnes Magazin - was den Trainingseffekt beeinträchtigen würde.


Außenhülle? Genau! Abstreifen und darunter die Feder nach unten ziehen. Jetzt könnt Ihr fix laden ohne Euch abzuplagen.


Im Lieferumfang habt Ihr direkt Kimme und Korn zum Klappen dabei. Wir wollen aber lieber mit Rotpunkt schießen und haben schnell die Waffe eingeschossen.


Was soll man sagen? Die Tippmann macht direkt Spass. Kein Rückschlag, sehr gute Zuführung mit günstiger aber auch teurer .22er Munition (das ist häufig ein Problem bei .22iger Halbautomaten) und eine gutes Trefferbild. Der Standardabzug ist Die Tippmann M4-22 gefällt!


Fazit:


Ihr sucht eine günstige Trainingswaffe in .22 LR, die Eurer AR15 in .223 in der Bedienung ähnelt? Die Suche hat ein Ende - Tippmann Arms liefert Euch eine grundsolide und zuverlässige Plattform mit der M4-22, mit der Ihr sehr viel (günstigen) Spaß haben könnt.


Ihr bekommt die Waffen von Tippmann Arms bei Horner Arms, hier ist der Link:


https://www.hornerarms.de