SNUGPAK WINTERJACKEN SPECIAL TEIL1: SNUGPAK ARROWHEAD

Wir haben für die kalten Tage noch ein Snugpak Jacken Special für Euch: 6 Jacken über mehrere Wochen - da ist sicher für jeden was dabei! Los geht's mit der Arrowhead.


https://www.snugpak.com

get it at https://www.recon-company.com

Filmed and cut by https://www.stefan-czech.info


Snugpak wird meist bei der Auswahl der Winterjacken übersehen - gibt es doch super Jacken von UF PRO, Carinthia und wie sie alle heißen - aber auch Snugpa's Kälteschutzjacken können sich sehen lassen und haben auf Grund gemischter Herstellungsländer (UK und Asien) auch ein sehr gutes Preisleistungsverhältnis.


Genau deshalb wollen wir Euch ein paar ausgewählte Modelle von Snugpak vorstellen: Von Leicht gefüttert über Jacken mit Regenschutz bis hin zu den richtigen Kälteschutzbomben weit unter dem Gefrierpunkt.


Die Arrowhead ist die leichteste Jacke unserer Snugpak Jacken Serie und basiert auf dem beliebten Modell Sleeka. In der Größe Medium wiegt sie gerade einmal 820 Gramm. Die Jacke ist importiert und in Schwarz, Oliv oder Multicam erhältlich. Der Einsatzbereich der Arrowhead ist für moderate Temperaturen geeignet - am wohlsten fühlt man sich in Ihr bei Temperaturen um den Gefrierpunkt, wobei sie maximal bis -5 Grad einsetzbar ist.


Der Schnitt ist technisch - also eher anliegend und mit wenig Spielraum für weitere Lagen darunter.


Snugpak verwendet beim Material das hauseigene Paratex Light 100% Nylon sowohl innen als auch außen und bei der Füllung Softie Premier 100% Polyester, wie man es auch von den Schlafsäcken kennt. Die Jacke ist winddicht, atmungsaktiv und wasserabweisend.


Die Snugpak Arrowhead kommt mit zwei tiefen Handwärmertaschen, die mit einem YKK Zipper verschließbar sind.


Für zusätzlichen Komfort sind diese Innen mit gebürstetem Polyester versehen.


Weiterhin hat die Jacke eine aufgesetzte Brusttasche mit Zipper auf der linken Seite...


...sowie eine Innentasche mit Zipper auf der rechten Seite.


Für noch mehr Stauraum bietet die Arrowhead eine aufgesetzte Oberarmtasche mit Zipper auf der linken Seite.


Der durchgängige Frontreißverschluss von YKK ist leicht verdeckt und verfügt auf der Innenseite über eine Flappe.


Hier nochmal ein Blick auf die Flappe.


Die Bündchen der Jacke lassen sich mit Klett einstellen.


Die Kapuze verfügt über Zugschnüre zum Einstellen der Größe und lässt sich bei Bedarf komplett abzippen.


Der Schnitt ist dabei eng anliegend - also eher etwas, was nicht über den Helm passt.


Der Kragen ist ebenfalls mit einer Lage gebürstetem Polyester für mehr Komfort versehen.


Der technische Schnitt der Jacke wird durch einen verlängerten Rückenbereich ergänzt.


Um keine Wärme nach unten zu verlieren, lässt sich der Jackenabschluss mit einer Zugschnur justieren.


Geliefert wird die Jacke mit einem Packsack, um sie auch gut im Rucksack transportieren zu können. Das Packmaß beträgt 29 cm x 17 cm.


Fazit:


Die Snugpak Arrowhead ist nicht nur der technische Bruder der Sleeka, sondern lässt sich auch recht gut mit Der LIG von Carinthia (hier bei uns) oder der neuen UF PRO Delta ComPac (hier bei uns) vergleichen. Leicht, super kuschelig und kleines Packmaß, dazu genau die richtigen Features um Stauraum und Komfort zu haben - uns gefällt sie!


Ihr bekommt die Jacke in Oliv, Schwarz oder Multicam bei Recon Company, hier ist der Link:


https://www.recon-company.com