TASMANIAN TIGER SENTINEL 40

Tasmanian Tiger gefällt uns so gut, weil das Unternehmen unter anderem eine so breite Auswahl im Rucksäcken hat. Egal ob kompakt, ultraleicht, heavy duty, riesengroß, mit MOLLE oder ohne - für jeden ist was dabei! Der Sentinel 40 mit seinem kleineren Bruder Sentinel 28 richtet sich an die Minimalisten unter Euch, die gerne leicht und schnell unterwegs sein wollen, aber dennoch ein gutes Tragesystem suchen.


https://www.tasmaniantiger.info


Auf der GPEC2022 haben wir euch den TT Sentinel schon kurz angeteasert, heute wollen wir den in zwei Größenvarianten erhältlichen Rucksack genauer unter die Lupe nehmen und Euch zeigen, für welchen Zweck er eingesetzt werden kann.


Erhältlich ist der Sentinel Backpack in zwei Versionen, die sich in ihrem Packvolumen unterscheiden:


  • Sentinel 28 mit 28 Liter

  • Sentinel 40 mit 40 Liter


Das von uns verwendete Modell ist das größere der beiden Modelle, der Sentinel 40. Der gesamte Aufbau ist bei beiden Rucksäcken identisch und unterscheidet sich nur durch das Volumen und daraus resultierend eine Reihe Lasercut-MOLLE weniger beim Sentinel 28. Natürlich wurde der Beckengurt an der 40 Liter Version etwas mehr versteift, das Design ist jedoch nahezu gleich.


Spezifikationen:



Sentinel 28: Sentinel 40:

  • Höhe: 55cm 58cm

  • Breite: 26cm 27cm

  • Tiefe: 15cm 18cm

  • Gewicht: 1,15kg 1,54kg


  • Material: CORDURA® 700 den, T-Square Rip FD


Die Front, auf der man ein kleines zusätzliches Einschubfach findet, wurde aus T-Square Rip FD Material gefertigt. Zudem verlaufen bzw. sitzen hier die Verschlüsse der beiden Kompressionsriemen,


Die Seiten die mit Lasercut MOLLE versehen sind, wurden aus Cordura 700 gefertigt und geben dem Rucksack eine optimale Belastbarkeit gegenüber äußeren Einflüssen. Hier wurden auch die beiden Kompressionsriemen befestigt, die Ihr bei Bedarf auch vollständig entfernen könnt.


Bedient wird der Sentinel 40 als reiner Top-Loader - dafür ist ein Roll-Top-Verschluss untergebracht worden.


Der Roll-Top-Verschluss wurde am Sentinel mit neuen Buckels versehen, welche nicht wie übliche Verschlüsse wie z.B. FASTEX, eine "Männliche" und eine "Weibliche" Seite besitzen...


...sondern beidseitig, beide Verschlussteile miteinander vereint.


Der Roll-Top lässt sich durch zwei an der Seite angebrachte Gurtbänder auch nach unten hin verschließen, wodurch der Inhalt des Rucksacks zusätzlich komprimiert werden kann.


Lässt man den Roll-Top-Verschluss offen kann das Volumen des Rucksacks noch etwas vergrößert werden. Um die Öffnung dennoch verschließen zu können, wurde hier ein zusätzlicher Zipper eingearbeitet.


Der Innenraum bietet bis auf die rückseitige MOLLE-Klett-Kombination keine weitere Unterteilung um das Gewicht niedrig zu halten und trotzdem etwas Organisation einbringen zu können. Im oberen Bereich befindet sich wie üblich eine Aufhängung für euer Trinksystem und der dazugehörige mittig angebrachte Auslass für den Trinkschlauch.


Oben ist eine Öffnung mit Klettverschluss, in der sich eine Schaumstoffeinlage und ein Frame-Sheet inklusive Aluminium-Strebe für die Lastenübertragung und Steifigkeit befindet


Als Tragesystem verwendet Tasmanian Tiger hier das bewährte Padded Back-System, welches im Rückenbereich links und rechts je mit einem Mesh-Polster versehen wurde. Der Wirbelsäulenbereich wurde hier etwas ausgespart um eine ausreichende Luftzirkulation zu gewährleisten. Das "Belüftungssystem" spiegelt sich auch im Beckengurt wieder, dieser wurde in der 40Liter Version etwas steifer konstruiert, um größere Lasten besser zu stützen. Die anatomisch vorgeformten Schultergurte sind etwas schmaler ausgearbeitet und geben durch ihre gute Polsterung ein angenehmes Tragegefühl. Natürlich darf der verstellbare Brustgurt auch hier nicht fehlen. Dieser ist unter einem Streifen MOLLE-Laminat verborgen, damit man auch an den Schultern Taschen tragen kann und der Brustgurt weiterhin in der Höhe verstellbar bleibt.


Fazit:


Unseres Erachtens nach ist der Sentinel von Tasmanian Tiger - egal ob 28 oder 40 - gerade durch sein geringes Eigengewicht und das minimale Packmaß der perfekte Reisebegleiter wenn ihr z.B. mit dem Koffer unterwegs seit, aber dennoch einen zusätzlichen Rucksack dabei haben wollt. Durch den Roll-Top-Verschluss und dem eingearbeiteten Reißverschluss kann das Volumen perfekt auf den Inhalt angepasst werden. Die Verarbeitung ist - wie von Tasmanian Tiger gewohnt - ohne Beanstandungen. Sauber, hochwertig, Preis-Leistung stimmt - gefällt uns!



Ihr bekommt den Tasmanian Tiger Sentinel 28 sowie 40 überall dort wo es Produkte von Tasmanian Tiger zu kaufen gibt, hier ist der Link zum Hersteller:


https://www.tasmaniantiger.info