top of page

Das Utility-Update von Spiritus Systems: Die "MUTANT" Pouch!

Updated: Oct 19, 2023

Durch den geschickten Aufbau des Spiritus Systems „Mutant Pouch“ lässt sich der begrenzte Stauraum Eures Chest Rigs im Handumdrehen erweitern, ohne dabei mehr Platz am MOLLE-System zu benötigen. Wie das ganze funktioniert, sowie alle weiteren Details, erfahrt Ihr heute bei uns!




 

Interesse an weiteren Produkten von "Spiritus Systems"? Kein Problem, Hier findet Ihr die entsprechenden Links:



















🔗SPIRITUS SYSTEMS COVERT & OVERT PLATE CARRIER



 

Der Spiritus Systems Mutant Pouch:

Das erst kürzlich releaste Mutanten-Täschchen wurden primär für die Verwendung am "Whiskey 34 Chest Rig" konzipiert, was sich in Form und Größe bemerkbar macht. Zusammen mit einer SPUD-Pouch und einem Teil des Chest Rigs ergeben die Komponenten ein solides Grundsetup mit dem Ihr alle wichtige Utensilien mitführen könnt.


Der Basisaufbau des Mutant-Pouches besteht im Grunde genommen aus einer Utility-Pouch, in deren Seite ein zusätzliches Einschubfach integriert wurde, um ein größeres Volumen, bei gleichbleibendem Platzbedarf zu ermöglichen. Durch die Anordnung der Taschenelemente wird der Platzbedarf optimiert und effektiver ausgenutzt.


Der seitliche Einschub ist fest mit der Tasche verbunden und eignet sich aufgrund seiner Größe hervorragend als Funkgerätetasche. Zudem lässt sich der Inhalt durch einen Bungee-Cord inkl. FASTEX-Verschluss innerhalb der Tasche sichern.


Betrachtet man die Tasche einmal von Innen, so sieht man direkt den elastischen Vorderbereich der Funktasche, sowie großflächiges Flauschklett an den restlichen Seiten, um hier Organizer und Trennelemente verwenden zu können.


Das große Innenfach wird durch eine Klettflappe verschlossen, die zusätzlich durch einen FASTEX-Verschluss am unteren Ende gesichert wird. Das hier verwendete Material ist beim Öffnen jedoch sehr laut und somit nichts für den „Stealth Einsatz“, hier lässt sich jedoch durch ein einfaches Gegenstück aus Hakenklett zur Abdeckung Abhilfe schaffen.


Durch eingearbeitetes Laser-Cut-MOLLE an einer der schmalen Seiten lässt sich die Tasche durch zusätzliche MOLLE-Pouches, ganz nach Belieben erweitern. Das laser Laser-CUT verläuft nicht bis in den Innenraum um das Eindringen von Schmutz zu unterbinden.


Fazit:


Mit der einfach aufgebauten Mutant-Tasche vergrößert Ihr nicht nur den Stauraum eines Chest Rigs, sondern gestaltet diesen für eine effektivere Nutzung bei kleinster Bauform. Durch die groß ausgearbeiteten Taschen lässt sich die Pouch für verschiedenste Aufgabenbereiche einsetzen und bei Bedarf erweitern.


Ihr bekommt den Spiritus Systems „Mutant Pouch“ überall wo es Produkte des Herstellers zu kaufen gibt. Hier ist der Link zur Homepage:










Comments


bottom of page